Absage„Steiralauf 2021“

Der beliebte Langlaufevent fällt dieses Jahr aus

Ausseerland-Salzkammergut (OTS) - Der für 29. und 30. Jänner 2021 geplante Steiralauf im Ausseerland-Salzkammergut wird Corona bedingt nicht stattfinden. Das Steiralauf OK Team gibt schweren Herzens die Absage für die 42. Auflage des beliebten Volkslanglaufes bekannt.

Nach dem Motto „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ hatte das Organisationskomitee bis zuletzt daran gearbeitet, den diesjährigen Steiralauf perfekt und vor allem sicher durchzuführen.

„Trotz unseres Präventionskonzeptes mit allen Sicherheitsmaßnahmen sehen wir uns gezwungen, Corona bedingt abzusagen. Es tut uns sehr leid, das Virus hat auch uns in die Knie gezwungen! Nichtsdestotrotz wünschen wir Euch allen noch eine gute Langlaufsaison und hoffen, Euch im nächsten Jahr bei der 43. Auflage unseres traditionsreichen Volkslaufes 2022 gesund wieder zu sehen“, so Helmut Fuchs vom OK Steiralauf.

Die Salzkammergutloipen sowie die Skigebiete Tauplitz, Loser und Zlaim sind für Freiluftwintersportler im Rahmen der Auflagen im Betrieb. Informationen findet man auf der Webseite des Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut: www.ausseerland.at

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Fuchs
Tel. +43 664 405 47 68
info@steiralauf.at, http://steiralauf.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008