Zum Inhalt springen

„DIE.NACHT“: Hera Lind und Gerald Fleischhacker bei „Willkommen Österreich“ am 22. Dezember in ORF 1

Außerdem: Noch einmal „Sheesh!“ – Finale für „DAVE“ in Doppelfolge

Wien (OTS) - Das Fest der Feste steht vor der Tür und Stermann und Grissemann empfangen ihre Gäste in einer neuen „Willkommen Österreich“-Ausgabe am Dienstag, dem 22. Dezember 2020, um 22.20 Uhr in ORF 1 in aller Feierlichkeit: Hera Lind und Gerald Fleischhacker statten den beiden einen vorweihnachtlichen Besuch ab. Um 23.35 Uhr begibt sich „DAVE“ in der finalen Doppelfolge noch einmal auf die Suche nach Fame – ob ihm das Schicksal einen positiven, fulminanten Abschluss beschert?

„Willkommen Österreich mit Stermann und Grissemann“ um 22.20 Uhr

Die Werke der Bestsellerautorin Hera Lind finden sich bestimmt unter dem einen oder anderen Christbaum, die Autorin selbst findet sich im weihnachtlichen „Willkommen Österreich“-Studio ein. Bei ihrem letzten Besuch 2018 hat sie den Moderatoren die Vorteile des Biertrinkens näher gebracht und das Geheimnis ihres immensen literarischen Outputs verraten. Seither hat sie bereits vier neue Romane geschrieben. Ob sie 2020 noch produktiver war als sonst, verrät sie im Gespräch mit Stermann und Grissemann.

Das Corona-Jahr ist auch das Thema in Gerald Fleischhackers „satirischem Jahresrückblick“ „Schluss mit lustig“ am Dienstag, dem 29. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF 1. Ob der Kabarettist im Gespräch mit Stermann und Grissemann wieder zu seinem Humor findet? Von seinem Programm „Fleischhackers Gustostückerl“ hat ihn die Pandemie jedenfalls direkt in die Kabarett-WG in ORF 1 katapultiert. Wie es ihm beim Kochen für Klaus Eberhartinger, Gerold Rudle, Monica Weinzettl, Gery Seidl und Andreas Vitásek ergangen ist, erzählt er im „Willkommen Österreich“-Rückblick, bevor Russkaja das TV-Publikum lautstark in die stille Nacht und die Feiertage verabschiedet.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002