Zum Inhalt springen

Niederösterreichisches Jungunternehmen bringt Corona wirksames Händedesinfektionsmittel auf den Markt

Dank der alkoholfreien Zusammensetzung ist AlphapurA auch für empfindliche Haut geeignet.

Wien/Himberg (OTS) - Wie kürzlich durch jüngste Testberichte bekannt wurde, sind viele am Markt gängige Händedesinfektionsmittel nicht ausreichend bezüglich der Wirksamkeit gegen Coronaviren deklariert.

Mit dem alkoholfreien Händedesinfektionsmittel AlphapurA des Niederösterreichischen Jungunternehmens AlphaCom GmbH gibt es jetzt eine hautfreundliche Alternative, die mit einem Zertifikat nachgewiesen ist. Dessen Wirkung ungeachtet, hinterlässt AlphapurA ein angenehm weiches Gefühl auf der Haut und ist sehr gut verträglich, da der Wirkstoff "Natriumhypochlorit" im menschlichen Körper natürlich vorkommt und ein wichtiger Bestandteil der körpereigenen Immunabwehr ist.

Entgegen der gängigen Meinung, ist Alkohol für eine wirksame Desinfektion nicht zwingend notwendig.

Als junges Unternehmen haben wir uns bisher auf den Onlinehandel fokussiert, der stationäre Handel ist der nächste Schritt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, bei der Eindämmung des Coronavirus mitzuhelfen und deswegen ein Desinfektionsmittel, das auch für empfindliche Haut und Kinder geeignet ist, auf den Markt gebracht.

Da AlphapurA gänzlich ohne Alkohol, Farb- und Duftstoffe, Konservierungsstoffe und Lösungsmittel auskommt, ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten die sich von privaten bis zu medizinischen Einrichtungen erstrecken.

Weitere Informationen finden Sie hier
www.alphapura.at

Rückfragen & Kontakt:

Gernot Karlseder
Tel.: +43 660 5937932

Florian Habison
Tel.: +43 660 1620656

info@alphacom.gmbh
www.alphapura.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012