Zum Inhalt springen

Bezirksmuseum 3: Neues Wien-Buch von Edgard Haider

Wien (OTS/RK) - Edgard Haider, Jahrgang 1949, ist ein geschätzter ehrenamtlicher Mitarbeiter des Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11). Der Doktor der Philosophie war bis 2009 ORF-Redakteur und engagiert sich als Historiker, als Kurator von Ausstellungen, als Buchautor, als Verfasser von Artikeln sowie als Vortragender. Im „Elsengold Verlag“ ist das jüngste Buch Haiders erschienen: Das Werk trägt den Titel „Wien 2000 Jahre Geschichte“ (Umfang: 232 Seiten, ISBN: 978-3962010409, Preis: 32 Euro) und enthält eine Beschreibung der Geschichte der Wienerstadt, von der Römerzeit bis in die Gegenwart. Mit zahlreichen Bildern unterstreicht Haider seine Ausführungen. Eine detaillierte Information über seine neueste Publikation und über die früheren Schriften veröffentlicht der Schreiber im Internet: www.historia-animata.net/.

Edgard Haider hat im Bezirksmuseum Landstraße im vorigen Jahr die gut besuchten Sonder-Ausstellungen „Verschwundene Paläste der Landstraße“ und „Gärten der Landstraße“ zusammengestellt. In einem Museumsheft befasste sich der Chronist mit dem Thema „Häuser im Arenberg-Viertel“. Haiders letztes Werk „Wien 2000 Jahre Geschichte“ enthält auch wissenswerte Dinge über den 3. Bezirk und erinnert an eine vormalige „Zivilstadt der Römer“ in dem Bereich. Umfassende Angaben zum Museum (Öffnungszeit, Bezirksgeschichte-Schau, Sonder-Ausstellungen, u.a.) sind im Internet nachlesbar: www.bezirksmuseum.at. Auskünfte erteilt der freiwillig aktive Museumsleiter, Herbert Rasinger, via E-Mail: bm1030@bezirksmuseum.at. Der Verlag „Elsengold“ ist per E-Mail erreichbar: info@elsengold.de. Empfohlen wird das Buch „Wien 2000 Jahre Geschichte“ mit den Worten: „Ein Muss für alle, die Wien lieben oder sich in die Stadt verlieben möchten!“.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006