Kreative Texte & kraftvolle Talismane gesucht!

Kunsthistorisches Museum, Weltmuseum und Theatermuseum starten Online-Schreibwerkstatt und laden zum Mitmachen bei Ausstellungsprojekt „Höhere Mächte“ ein

Wien (OTS) - Im Frühjahr 2021 zeigt das Kunsthistorische Museum die sammlungsübergreifende Ausstellung „Höhere Mächte – von Menschen, Göttern und Naturgewalten“ (18.5. bis 15.8.2021). Die Schau erzählt von der Hinwendung zu höheren Mächten in verschiedensten Kulturen und Epochen. Höhere Mächte und unsere Vorstellung(en) davon haben schon immer die Kulturen der Welt geprägt. Naturgewalten, Seuchen oder politische Systeme vermitteln uns auch heute noch das Gefühl, immer wieder Mächten ausgesetzt zu sein, die wir kaum beeinflussen können, die sich aber trotzdem auf unser Leben auswirken, es verändern und bestimmen.

Unter dem Motto seeing across cultures greifen rund 80 Objekte aus den Beständen der vielfältigen Sammlungen des Kunsthistorischen Museums, des Weltmuseums Wien und des Theatermuseums dieses höchst aktuelle Thema auf und schaffen Raum für eigene Assoziationen, Emotionen und überraschende Begegnungen.

Partizipatives Angebot: Jede*r kann mitmachen!

Das Kunsthistorische Museum nimmt die Ausstellung und ihr aktuelles Thema zum Anlass, seine Besucher*innen und alle kunst- und kulturinteressierten Menschen zur Beteiligung an diesem ungewöhnlichen Ausstellungsprojekt einzuladen. Dazu werden zwei Möglichkeiten angeboten:

Im Rahmen einer Online-Schreibwerkstatt kann man selbst kreativ werden und einen Text zu einem der Ausstellungsobjekte verfassen. Kunstvermittler*innen aus allen drei Museen erklären in einem Video-Tutorial Schritt für Schritt, wie man ins kreative Schreiben kommt, und sie haben dabei auch den einen oder anderen nützlichen Tipp parat. Am Ende des Tutorials kann man seinen Text dann ganz einfach per Mausklick abschicken. Alle Texte, die bis 28.2.2021 im Kunsthistorischen Museum eingehen, werden Teil der Ausstellung oder der begleitenden Publikation werden.

Hier geht’s zur Online-Schreibwerkstatt

Alle, die ein Faible für Glücksbringer und Talismane haben, können sich ebenfalls an der Schau „Höhere Mächte“ beteiligen und ein Foto seines oder ihres persönlichen Glücksbringers oder Lieblingsobjekts, das einem Kraft schenkt und in wichtigen Momenten geholfen hat, bis 7.1.2021 per E-Mail an gluecksbringer@khm.at schicken. Dazu erzählt man in wenigen Worten, warum einem dieses Objekt von Bedeutung ist. Das Foto des Talismans wird in jedem Fall in der Ausstellung präsentiert, und mit etwas Glück bitten wir den Teilnehmer/die Teilnehmerin, uns den Talisman für die Ausstellung zur Verfügung zu stellen.

Als kleines Dankeschön werden unter allen Teilnehmer*innen, die das Museum mit einem Beitrag unterstützen, schöne Gewinne verlost, darunter Eintrittstickets, Publikationen oder eine Führung.

Die Ausstellung „Höhere Mächte – von Menschen, Göttern und Naturgewalten“ ist ab 18.5.2021 im Kunsthistorischen Museum zu sehen. Die Textbeiträge können bis 28.2.2021 eingesandt werden, die Fotos der Glücksbringer bis 7.1.2021.

Hier geht's zur Online-Schreibwerkstatt "Höhere Mächte":
Jetzt mitmachen!

Rückfragen & Kontakt:

KHM-Museumsverband
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Stabstelle Kommunikation
+43 1 525 24 - 4021
info.pr@khm.at
www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001