Österreichischer Stahlbauverband: Arno Sorger zum neuen Präsidenten gewählt

Stefan Halwachs wird Vizepräsident

Wien (OTS) - Der Österreichische Stahlbauverband hat im Rahmen seiner Hauptversammlung Ende November ein neues Vorstandsteam gewählt. Der langjährige Präsident Thomas Berr zieht sich aus Altersgründen aus seiner Funktion zurück.

Zum neuen Präsidenten wurde Arno Sorger, Geschäftsführer und Miteigentümer der Haslinger Stahlbau GmbH, gewählt. Unterstützt wird er dabei vom ebenso neu gewählten Vizepräsidenten Stefan Halwachs, Geschäftsführer der Stahl- und Fahrzeugbau Grabner GmbH.

Der Stahlbauverband spricht Thomas Berr für seine langjährige Vorstandstätigkeit großen Dank aus. Arno Sorger: „Thomas Berr hat sich mit viel Einsatz für die Interessen unserer Mitgliedsbetriebe und den Stahlbau eingesetzt. Dafür sind wir ihm sehr dankbar und ich werde den Verband in seinem Sinne weiterführen. Neben den bautechnischen Vorteilen des Stahlbaues werden wir in Zukunft auch seine ökologischen Stärken hervorheben. Vor dem Hintergrund des zunehmenden Ressourcenverbrauches hat Stahlbau aus Österreich national wie international eine hohe Lösungskompetenz für ein nachhaltiges und ökologisches Bauen.“

Der Österreichische Stahlbauverband vertritt rund 100 Mitglieder aus den Bereichen Stahlbau (industriell und gewerblich), Stahlhandel, Stahlerzeugung, Zulieferindustrie, Korrosionsschutz, Interessenvertretungen, Behörden, Prüfanstalten, Technische Büros und Ziviltechniker. Der Verband fungiert als Verein im Sinne des österreichischen Vereinsgesetzes mit Sitz im Fachverband Metalltechnische Industrie.

Fotos zum Download:

Arno Sorger https://www.stahlbauverband.at/show_bild.php?id=502

Stefan Halwachs: https://www.stahlbauverband.at/show_bild.php?id=503

Rückfragen & Kontakt:

GF DI Georg Matzner
Österreichischer Stahlbauverband
1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63
T: + 43 (0)1 503 94 74
E: georg.matzner@stahlbauverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMM0001