Zum Inhalt springen

Jakob Schwarz zum Umsatzersatz: Der Dezember bringt mehr Treffsicherheit

Grüne loben rasche Hilfe und absehbares Auslaufen

Wien (OTS) - Jakob Schwarz, Budgetsprecher der Grünen, sieht den angepassten Umsatzersatz als guten Kompromiss: „Die direkt betroffenen Unternehmen brauchen auch im Dezember rasch und einfach Hilfe. Der Umsatzersatz kann das leisten. Die notwendige Anpassung in der Höhe macht ihn auch leistbar.“

Um diese Anpassung führe laut Schwarz kein Weg herum: „Eine höhere Ersatzrate führt ohne Gegenrechnung der Kurzarbeit zur Überförderung. Der Dezember bringt hier mehr Treffsicherheit und der Jänner das wichtige Auslaufen der Maßnahme.“ Die Maßnahme diene schließlich nur zur Überbrückung, gut bemessene Hilfsinstrumente wie Fixkostenzuschuss und Härtefallfonds schaffen den Rest.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0007