Oö. Volksblatt: "Auf Vorbilder hören" (von Christian HAUBNER)

Ausgabe vom 1. Dezember 2020

Linz (OTS) - Die heimischen Bäuerinnen und Bauern sind traditionell – nicht zuletzt aufgrund der Kleinstrukturiertheit der landwirtschaftlichen Betriebe im Land – europaweit Vorreiter bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Wenn es darum geht, im Zuge des neuen Green Deal weitere Maßnahmen zu setzen, sollten und müssen sie daher als Partner gesehen werden. Immerhin müssen sie die Maßnahmen umsetzen. Und sie haben schon Erfahrung, was nachhaltige Bewirtschaftung angeht. Die Landwirtschaft zu übergehen wäre daher sträflich, weil es den gesamten Green Deal ins Wanken bringen würde. Denn was nützen die tollsten Regelungen, wenn sie weltfremd und daher nicht einzuhalten sind und als Folge davon Lebensmittelqualität und -sicherheit die Verlierer wären? Das würde wohl nicht dazu führen, dass Umweltschutz, Tierwohl, Nachhaltigkeit und funktionierende ländliche Strukturen die Gewinner wären. Das Motto sollte lauten: Mit der Landwirtschaft, nicht gegen sie.

Rückfragen & Kontakt:

Oö. Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVB0001