„DIE.NACHT“: Martin Thür und Haya Molcho bei „Willkommen Österreich“ am 1. Dezember in ORF 1

Außerdem: Neue Folge von „DAVE“ und Dacapo für die „Pratersterne“

Wien (OTS) - Der Advent ist in diesem Jahr noch heimeliger als sonst und auch im „Willkommen Österreich“-Studio öffnen Stermann und Grissemann in einer neuen Ausgabe am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, um 22.00 Uhr in ORF 1 Herz und Türchen für ihre Gäste: Diesmal schauen „ZIB 2 am Sonntag“-Präsentator Martin Thür sowie Köchin und Gastronomin Haya Molcho im Studio zum Plaudern vorbei. Gleich danach um 23.15 Uhr begibt sich „DAVE“ weiter auf die Suche nach Fame in der fünften Folge der neuen ORF-Mockumentary. Und um 23.40 Uhr steht ein Wiedersehen mit den „Pratersternen“ auf dem „DIE.NACHT“-Programm.

„Willkommen Österreich mit Stermann und Grissemann“ um 22.00 Uhr

Martin Thür gehört zur „ZIB 2 am Sonntag“ wie der Sonntagsbraten zur Häuslichkeit. Der ORF-Journalist ist bereits mit allen Wassern der Katastrophen- und Wahlberichterstattung gewaschen. Auch in der Terrornacht vom 2. November hat er als einer der Live-Reporter souverän und sachlich berichtet. Während am Dienstag sein Kollege Armin Wolf die „ZIB 2“ moderiert, ist Martin Thür zum Plausch bei Stermann und Grissemann zu Gast.

Wenn manche Österreicher/innen nach den Feiertagen einige Kilos mehr auf den Hüften haben, ist unter Umständen auch Haya Molcho mitverantwortlich. Sie ist die spätberufene Köchin mit dem großen Herz. Kochen bedeutet für sie Geselligkeit, Gemeinschaft und Genuss. Wie es der leidenschaftlichen Gastgeberin und angesichts der kulinarisch eher dürftigen Einladung geht und ob sich Stermann und Grissemann gegen die schlagfertige Unternehmerin durchsetzen können, wird sich zeigen. Bleibt nur noch die Frage, ob Grissemann schon alle Weihnachtsgeschenke hat.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005