Aviso – Morgen 13 Uhr: Hacker und Generalmajor Striedinger zu Massentests in Wien

Wien (OTS) - Die großflächigen COVID-Testungen der Wiener Bevölkerung starten kommende Woche an drei Standorten der Bundeshauptstadt. In der Halle A der Messe Wien informieren Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ), der Stabschef der Bundesministerin für Landesverteidigung, Generalmajor Rudolf Striedinger, der Leiter des Krisenstabs im Gesundheitsministerium, Gerald Schimpf, und Gerald Hillinger, Branddirektor der Berufsfeuerwehr Wien, am Sonntag um 13 Uhr über den Stand der Vorbereitungen und die weitere Vorgangsweise.

VertreterInnen der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Bitte merken Sie vor:

Datum: 29.11.2020, 13:00 Uhr
Ort: Messe Wien, Halle A -Messeplatz 1, 1020 Wien

Teilnehmer: Gesundheitsstadtrat Peter Hacker, Generalmajor Rudolf Striedinger, Branddirektor Gerald Hillinger


Rückfragen & Kontakt:

Mag. Norbert Schnurrer
Mediensprecher
Stadtrat Peter Hacker
Telefon: 01 4000-81233
E-Mail: norbert.schnurrer@wien.gv.at

Roman Markhart, BA LL.M.
Pressesprecher der Bundesministerin
Bundesministerium für Landesverteidigung
Kabinett der Bundesministerin
Mobil +43 664 622 1037
roman.markhart@bmlv.gv.at
www.bundesheer.at

Militärkommando Wien
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Major Mag. Norbert Lick
Telefon: +43 664-622-3197
E-Mail: presse-wien@bmlv.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005