Wir sind da! Psychologische Therapie auch im Lockdown möglich

Wichtige Unterstützung in herausfordernden Zeiten

Wien (OTS) - Ab sofort befindet sich Österreich wieder im Lockdown. Fest steht: Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen sind österreichweit in dieser schwierigen Zeit weiterhin für ihre PatientInnen da. Denn auch jetzt dürfen Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen klinisch-psychologische und gesundheitspsychologische Dienstleistungen anbieten und tun dies auch.

„Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen sind wir als Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInne für unsere PatientInnen da und unterstützen diese mit all unserem Wissen und unserer Erfahrung“, sagt a.o. Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger, Präsidentin des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP). Ihr Appell: „Holen Sie sich professionelle Hilfe, wenn Ängste, Verunsicherungen und Überforderung überhand nehmen! Wir lassen niemanden mit seinen Sorgen allein!“

Kontaktdaten zu Klinischen PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen in ganz Österreich finden Sie unter anderen auf www.psychnet.at

Rückfragen & Kontakt:

Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP)
Dana M. Müllejans, B.Sc., MA (Leiterin PR & Kommunikation)
Tel.: 01/407 26 71–25 oder 0660/91 33 256
muellejans@boep.or.at, www.boep.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PSY0001