Berufsorientierung im Lockdown

Online Berufsorientierung und Home-Schooling für Grazer Schulen

  • Ich habe aus den Medien von den Online-Talent-Days erfahren und mir war sofort klar, dass ich dieses Angebot mit meinen SchülerInnen nutzen möchte. Berufsorientierung ist im Moment wirklich schwierig und ich bin froh, dass die SchülerInnen auf diesem Weg trotzdem Arbeitgeber kennenlernen können. Die SCHOOLGAMES haben hier eine sehr zeitgemäße Initiative geschaffen.
    Sabine Edler, Hügellandschule Vasoldsberg
    1/3
  • Berufsorientierung darf auch in der Corona Zeit nicht zu kurz kommen!
    Jakob Frey, SCHOOLGAMES
    2/3
  • Für junge Menschen ist es essenziell, Zukunftsperspektiven kennenzulernen und mit künftigen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Deshalb haben wir die Online-Talent-Days ins Leben gerufen, um SchülerInnen und Unternehmen zusammen zu bringen.
    Jakob Frey, SCHOOLGAMES
    3/3

Graz (OTS) -

Online-Talent-Day am 23. November in Graz

Das Projekt SCHOOLGAMES unterstützt LehrerInnen im Home-Schooling mit kostenlosen Materialien für den Unterricht und startet Online-Talent-Days zur Berufsorientierung

Der Berufsorientierungs-Unterricht an Schulen ist durch Corona zur Herausforderung geworden. Durch den neuerlichen Lockdown ist das Thema Home-Schooling aktueller denn je. An Berufsorientierungsmessen oder Unternehmensbesuche ist derzeit nicht zu denken. Dieses Problem haben die SCHOOLGAMES erkannt und die Online-Talent-Days ins Leben gerufen.

Am Montag, dem 23. November findet bereits der zweite Termin der Online-Vortragsreihe im Großraum Graz statt. In der Online-Seminarreihe stellen sich Unternehmen aus der Region im Rahmen einer Zoom-Konferenz den SchülerInnen vor und präsentieren Jobs und Zukunftsperspektiven. Diesmal dabei sind das Magistrat und die Holding Graz, Anton Paar, Fresenius und Kapsch.

Die SchülerInnen können ganz einfach von zuhause aus via Handy, Tablet oder PC teilnehmen und Fragen an die Arbeitgeber stellen. Sabine Edler ist Lehrerin an der Hügellandschule Vasoldsberg: Ich habe aus den Medien von den Online-Talent-Days erfahren und mir war sofort klar, dass ich dieses Angebot mit meinen SchülerInnen nutzen möchte. Berufsorientierung ist im Moment wirklich schwierig und ich bin froh, dass die SchülerInnen auf diesem Weg trotzdem Arbeitgeber kennenlernen können. Die SCHOOLGAMES haben hier eine sehr zeitgemäße Initiative geschaffen."

Bereits seit Juni gibt es Online-Talent-Days in ganz Österreich und die Vorträge werden mit großer Begeisterung genutzt. Jeweils über 100 SchülerInnen nahmen an den jeweiligen Veranstaltungen teil. Weitere Termine sind in Planung – die nächste Station machen die Online-Talent-Days am 18. Jänner in Wien.

„Berufsorientierung darf auch in der Corona Zeit nicht zu kurz kommen!“, erklärt Geschäftsführer Jakob Frey die Motivation hinter den Online-Talent-Days, „Für junge Menschen ist es essenziell, Zukunftsperspektiven kennenzulernen und mit künftigen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Deshalb haben wir die Online-Talent-Days ins Leben gerufen, um SchülerInnen und Unternehmen zusammen zu bringen.“

Bereits seit 17 Jahren unterstützen die SCHOOLGAMES - ein Projekt der freyspiel GmbH - LehrerInnen in ganz Österreich dabei, mehr wirtschaftliche Praxis in den Unterricht zu bringen. Ziel ist es, die Brücke zwischen Unternehmen und Schulen zu bauen und SchülerInnen spielerisch und mit viel Praxisnähe das Berufsleben nahe zu bringen. Über 2.000 LehrerInnen sind in Österreich aktiv an dem Projekt beteiligt. Die verschiedenen Materialien wie Jobprofilen, Unterrichtsmaterial und Online-Quizze werden gemeinsam mit den LehrerInnen und Unternehmen entwickelt und stehen kostenlos unter www.schoolgames.eu zur Verfügung.

Kostenlose Teilnahme für Schulen aus Graz und Umgebung: office@schoolgames.eu

Rückfragen & Kontakt:

Jakob Frey
Tel.: 0664 510 88 57
E-Mail: presse@schoolgames.eu
www.schoolgames.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006