Hersteller von Computer- und Videospielen blicken vorsichtig optimistisch auf das Weihnachtsgeschäft

Trotz Pandemie ist die Videospielbranche zuversichtlich für das Weihnachtsgeschäft. Gekauft werden Spiele immer öfter digital statt auf physischen Datenträgern.

Wien (OTS) - In den Wochen vor Weihnachten werden mehr Computer- und Videospiele gekauft als in jedem anderen Zeitraum im Jahr. Was das Weihnachtsgeschäft heuer zusätzlich ankurbelt: Der November bringt neue Videospielkonsolen. Microsofts Xbox Series X und Xbox Series S sind seit 10. November 2020 erhältlich. Sonys PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital Edition erscheinen am 19. November.

„Spurlos geht die Pandemie an keiner Branche vorüber“, sagt Niki Laber, Präsident des Österreichischen Verbands für Unterhaltungssoftware ÖVUS. „Zwei neue Hardwareplattformen und vor allem das riesige Repertoire an neuen Games für alle Systeme und Altersklassen stimmen uns für das heurige Weihnachtsgeschäft trotzdem optimistisch. Die wirtschaftliche Entwicklung im Zuge der Pandemie bleibt freilich ein Unsicherheitsfaktor“, so Laber weiter.

Digitaler Vertrieb im Aufwind

Eine Studie der GfK aus dem Vorjahr zeigt, dass Spiele in Österreich immer häufiger als digitale Fassungen (Downloads) statt als physische Datenträger gekauft werden. 45 Prozent der Befragten geben an, Spiele hauptsächlich auf Datenträgern zu kaufen. Bereits 40 Prozent kaufen hauptsächlich digital. Bei den 14-19jährigen übersteigt der Anteil der Digital-Fans den der Datenträger-Käufer bereits (52 zu 35 Prozent).

Vor diesem Hintergrund sind auch PlayStation 5 Digital Edition und Xbox Series S zu sehen. Bei beiden Konsolen verzichten die Hersteller auf ein Disc-Laufwerk.

PEGI-Rating gibt Orientierung beim Spielekauf

Egal ob Games physisch oder digital gekauft werden: Wichtig zu wissen ist immer, für welche Altersklasse ein Spiel geeignet ist. „Computer- und Videospiele sind ein Hobby für die ganze Familie, entsprechend vielfältig ist das Angebot“, sagt Laber. „Das bedeutet, dass es Spiele für Erwachsene gibt, die nicht in Kinderhände gehören. Das Altersempfehlungssystem PEGI hilft Konsumentinnen und Konsumenten und insbesondere Eltern dabei, beim Spielekauf die richtige Wahl zu treffen“, so Laber.

Hilfestellung beim Spielekauf gibt die PEGI-Einstufung. Sie ist prominent in der linken unteren Ecke der Spielepackungen aufgedruckt bzw. auch in den Online-Stores der Hersteller hinterlegt. Das PEGI-Rating gibt an, ab welchem Alter das jeweilige Game als angemessen gilt. Ein Spiel mit dem Aufdruck „PEGI 7“ ist demnach nicht für Kinder unter sieben Jahren empfohlen. Die Einstufung erfolgt aufgrund diverser Faktoren – etwa: Enthält das Spiel Gewaltdarstellung, vulgäre Sprache, könnte es Kinder ängstigen etc.

Gemeinsamspielen.at unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte

Alle modernen Videospielplattformen sind mit Jugendschutzeinstellungsfunktionen ausgerüstet. Damit lassen sich zum Beispiel maximale Spielzeiten festlegen oder Altersbeschränkungen vornehmen. Die Website www.gemeinsamspielen.at erklärt diese Funktionen für jede Plattform im Detail. Die Seite vermittelt außerdem alles Wissenswerte über das PEGI-System. „Jugendschutz ist uns als Branche ein großes Anliegen. Mit www.gemeinsamspielen.at geben wir Eltern und Erziehungsberechtigten alle wichtigen Informationen, damit sie den Spielekonsum ihrer Kinder regeln können“, so Laber.

Das sind die Top-Games im Weihnachtsgeschäft 2020

Die Regale sind wieder voll mit neuen Spielen für jede Altersklasse. Von Action für Erwachsene bis zum Evergreen Fußball: Ein unvollständiger Blick auf einige Highlights im Weihnachtsgeschäft.

Assassin’s Creed Valhalla (Ubisoft, PEGI 18)
Was: Open-World-Action als Wikinger
Für: PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 5, Xbox Series X|S

EA SPORTS FIFA 21 (EA, PEGI 3)
Was: Was: Fußball im Stadion und auf der Straße, online oder offline
Für: PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch (Legacy Edition), PlayStation 5, Xbox Series X|S (Käufer der PS4/Xbox-One-Fassung erhalten ein kostenloses Upgrade auf die Fassungen für PS5/Xbox Series X|S)

Gears Tactics (Microsoft, PEGI 18)
Was: Rundenweises Taktikspiel, basierend auf dem Xbox-exklusiven Kult-Shooter „Gears of War“
Für: PC, Xbox One, Xbox Series X|S

Ghost of Tsushima (Sony Interactive Entertainment, PEGI 18)
Was: PlayStation-exklusives Open-World-Abenteuer im feudalen Japan
Für: PlayStation 4 (läuft verbessert auf PlayStation 5)

Immortals Fenyx Rising (Ubisoft, PEGI 12)
Was: Open-World-Action in der griechischen Götterwelt
Für: PC, Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X|S

Mario Kart Live: Home Circuit (Nintendo, PEGI 3)
Was: Kart-Racing im Wohnzimmer mit einem realen, ferngesteuerten Kart. Das Kamerabild wird live auf die Nintendo Switch-Konsole übertragen und die reale Strecke mit virtuellen Inhalten erweitert.
Für: Nintendo Switch

Microsoft Flight Simulator (Microsoft, PEGI 3)
Was: Realistischer Flugsimulator, dank Cloud mit der kompletten Erde in fotorealistischer Grafik
Für: PC

Pikmin 3 Deluxe (Nintendo, PEGI 3)
Was: Kleine, putzige Wesen durch allerlei Gefahren lotsen ... Ein grafisch aufgepepptes Remake des Action-Strategie-Hits aus Wii U-Tagen.
Für: Nintendo Switch

Sackboy: A Big Adventure (Sony Interactive Entertainment, PEGI 7)
Was: Kindgerechts Jump and Run mit dem kultigen „Sackboy” in der Hauptrolle
Für: PlayStation 4, PlayStation 5

Sea of Thieves (Microsoft, PEGI 12)
Was: Das Piraten-Abenteuer, bei dem man online mit und gegen andere Spieler auf Schatzsuche geht, ist ein Dauerseller und wird regelmäßig mit Content-Updates erweitert.
Für: PC, Xbox One, Xbox Series X|S

Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies (EA, PEGI 12)
Was: Mit dem neuen Erweiterungspack fahren die Sims in den wohlverdienten Winter-Urlaub.
Für: PC, PlayStation 4, Xbox One

Star Wars: Squadrons (EA, PEGI 12)
Was: Weltraumschlachten solo oder online gegen andere Spieler
Für: PC, PlayStation 4, Xbox One (VR-Unterstützung auf PC und PS4)

Super Mario 3D All-Stars (Nintendo, PEGI 7)
Was: Eine Speicherkarte, 3 Spiele: Die Jump-and-Run Klassiker Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy mit überarbeiteter Grafik und Joy-Con-Steuerung.
Für: Nintendo Switch

The Last of Us Part II (Sony Interactive Entertainment, PEGI 18)
Was: PlayStation-exklusives, kinofreifes Action-Abenteuer in der Postapokalypse
Für: PlayStation 4 (läuft auch auf PlayStation 5)

Watch Dogs Legion (Ubisoft, PEGI 18)
Was: Hacker-Action in einem fiktiven Überwachungsstaat in naher Zukunft
Für: PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 5, Xbox Series X|S

Rückfragen & Kontakt:

ÖVUS
+43 664 104 77 99
pr@ovus.at
https://www.ovus.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006