„Extralive“ im ORF RadioKulturhaus: ab 6. November Live-Konzerte, Kabarett und Gesprächsreihen im Videostream

Wien (OTS) - Am 6. November startet das ORF RadioKulturhaus wieder „extralive“ und zeigt Gespräche und Konzerte heimischer Musiker/innen live via Videostream auf https://radiokulturhaus.orf.at/.

Das RadioKulturhaus bringt Kultur wieder extralive ins Wohnzimmer. Den Auftakt macht das Ö1-„Kabarett direkt“ am Freitag, den 6. November um 20.00 Uhr: Wolfram Berger präsentiert „Karl Valentin – Solo“. Jeweils montags um 19.30 Uhr findet im November die Ö1-Reihe „On Stage“ (19.30 Uhr) live on Air und als Videostream statt. In der ersten Ausgabe am 9. November ist die Wiener Folkband Hotel Palindrone, die ihr 25-Jahr-Jubiläum mit dem brandneuen Album „Alpestan“ feiert, zu sehen. Am Dienstag, den 10. November findet um 19.30 Uhr „Auf eine Melange mit Musalek“ statt. In Kooperation mit „Wien Modern“ setzen „Polwechsel + Klaus Lang“ das Album „Unseen“ live als Österreichpremiere im RadioKulturhaus um - am Mittwoch, den 11. November ab 20.00 Uhr. Im Rahmen der Wiener Vorlesungen spricht am Donnerstag, den 12. November ab 19.00 Uhr der Schweizer Publizist Roger de Weck über Kraft und Krisen der Demokratie.

An Tagen ohne „extralive“-Veranstaltung sind von Montag bis Freitag Konzertaufnahmen aus dem Archiv als Videostream zu sehen. Am Freitag, den 13. November (Beginn: 20.00 Uhr) wird ein Konzert vom Nino aus Wien gespielt. Das Programm im Detail ist abrufbar unter https://radiokulturhaus.orf.at/.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002