Wie Mann gesund bleibt

Wenn es um die Gesundheit geht, haben Männer Spezielles zu beachten.

Wien (OTS) - Welche Risiken mit 20plus, 40plus und 60plus bestehen und wann sich welche Maßnahmen empfehlen, zeigt die Titelgeschichte – mit einem Interview mit dem Schauspieler Juergen Maurer.

Außerdem in der November-Ausgabe von MEDIZIN populär:

Von der Notlösung zum Erfolgsmodell?
Seit März dieses Jahres gehört Homeoffice für viele zu ihrem beruflichen Alltag. Welche Chancen das Arbeiten von zu Hause aus bietet.

Hoch die Tassen!
Warme Getränke sind in der kalten Jahreszeit gefragter denn je. Was man über sie wissen sollte.

Unser köpereigener Waschsalon
Die Nieren sind wahre Tausendsassa. Sie filtern Wasser und Blut, produzieren Harn und regulieren den Blutdruck. Was an die Nieren geht, was ihnen guttut.

Jucken, Schuppen… und Schamgefühle
Schuppenflechte nagt an der Substanz – im wahrsten Sinne des Wortes. Unter den sichtbaren Hautirritationen leidet nicht nur der Körper, sondern auch die Psyche. Welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

EXTRA „Kur NEU & Reha“
Sieben häufige Gründe für eine Kur und Rehabilitation sowie die Hilfen von heute bei Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparats, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurologischen Erkrankungen und vielem mehr. Außerdem berichten wir über die Heilkraft des Wassers.

Die aktuelle Ausgabe von MEDIZIN populär erscheint am 2. November 2020.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Silvia Feffer-Holik
Chefredakteurin MEDIZIN populär
Tel.: (+43-1) 512 44 86
www.medizinpopulaer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001