FPÖ – Hofer zu Messerterror in Nizza: Das Maß ist voll – Europa muss endlich aufwachen!

Assoziationsabkommen mit Türkei aufkündigen, EU-Beitrittsverhandlungen endgültig beenden

Wien (OTS) - Bei einem Terrorangriff in einer Kirche in der französischen Küstenstadt Nizza sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen – zwei von ihnen sollen enthauptet worden sein. FPÖ-Bundesparteiobmann NAbg. Norbert Hofer zeigt sich schockiert: „Der Islamismus zieht eine Blutspur durch Frankreich. Das dürfen wir nicht länger hinnehmen. Das Maß ist voll. Europa muss endlich aufwachen.“ Der heutige Anschlag sei eine Fortsetzung der radikal-islamistischen Gräueltaten in Europa. Der Lehrer Samuel Paty musste sterben, weil er im Unterricht anhand der Mohammed-Karikaturen das Thema Meinungsfreiheit mit seinen Schülern diskutierte. „Wir müssen uns der Gefahr und der Radikalität, die vom politischen Islam ausgeht, in Europa endlich bewusst werden. Salbungsvolle Worte führender europäischer Politiker nach jedem neuen Attentat sind zu wenig“, so Hofer, der nun von der Europäischen Union konsequente Maßnahmen verlangt – vor allem in Richtung Türkei.

Norbert Hofer verlangt das sofortige Aufkündigen des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Türkei. Diese Vereinbarung stellt de facto türkische Staatsbürger mit EU-Bürgern gleich. Ein zweiter unvermeidbarer Schritt sei die Beendigung der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. „Diese Forderungen richten sich nicht gegen die Menschen in der Türkei, sondern gegen die Politik des türkischen Machthabers Erdogan und seiner Unterstützer im In- und Ausland. Diese Politik soll den europäischen Kontinent destabilisieren. Das dürfen wir nicht weiter hinnehmen. Wir dürfen unsere hart erkämpften Grundwerte nicht radikalen Islamisten opfern“, hält der FPÖ-Bundesparteiobmann abschließend fest.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0005