AVISO: Dienstag, 3.11., 9.00 Uhr: ONLINE-PK mit BMBWF-Sektionschef Elmar Pichl und OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice

Thema: Die neue Hochschulmobilitäts- und Internationalisierungsstrategie (HMIS 2030) und aktuelle Lage

Wien (OTS) - Am Dienstag, 3. November 2020, findet ein virtuelles Pressegespräch mit Elmar Pichl, zuständiger Sektionschef für Universitäten und Fachhochschulen im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, und Jakob Calice, Geschäftsführer OeAD – Agentur für Bildung und Internationalisierung, über aktuelle Fragen der Internationalisierung der Hochschulen statt.

Themen:
Vorstellung der Hochschulmobilitäts- und Internationalisierungsstrategie 2030 (HMIS 2030)
Mobilität von Studierenden in herausfordernden Zeiten

Das Gespräch findet im Rahmen der 30. OeAD-Hochschultagung statt.

Uhrzeit: 9.00-9.45 Uhr

Zoom-Online-Pressekonferenz: Anmeldung
Wir bitten um eine namentliche Anmeldung bis Montag, 2. November 2020, 13.00 Uhr unter presse@oead.at. Sie erhalten dann per E-Mail den Zoom-Meetinglink mit technischen Hinweisen.

Rückfragen und Kontakt:
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mag. Annette Weber
+43 1 53120-5025
annette.weber@bmbwf.gv.at
www.bmbwf.gv.at


OeAD-GmbH
Mag. Ursula Hilmar
+43 1 53408-270
presse@oead.at
www.oead.at

ONLINE-PK mit BMBWF-Sektionschef Elmar Pichl und OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice

Themen: Vorstellung der Hochschulmobilitäts- und Internationalisierungsstrategie 2030 (HMIS 2030) und Mobilität von Studierenden in herausfordernden Zeiten

Datum: 03.11.2020, 09:00 - 09:45 Uhr

Ort: zoom, Anmeldung unter presse@oead.at
online, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

OeAD (Österreichische Austauschdienst)-GmbH
Mag. Ursula Hilmar
01/534 08-270
presse@oead.at
www.oead.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LLL0001