Hacker auf oe24.TV: Stadt stellt 2 Millionen Antigentests gratis für alle Wiener zur Verfügung

Stadtrat kündigt schnellere Tests an - 30 "Schnupfen-Checkboxen" in ganz Wien geplant

Wien (OTS) - Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker kündigt im Interview mit oe24.TV (Ausstrahlung heute um 21 Uhr bei FELLNER! LIVE) an, dass die Stadt Wien sich ein Kontingent von 2 Millionen Antigentests gesichert hat. "Dieses Antigentests werden für großflächige Testungen in Pflegeeinrichtungen, Spitälern, Ordindationscontainern und Sozialeinrichtungen eingesetzt", so Hacker auf oe24.TV. Die Schwerpunkttestungen sollen laut Hacker bereits am 3. November starten. Pro Tag sollen 10- 20 Einrichtungen getestet werden. 20 Teams stehen dafür zur Verfügung.

"Zusätzlich wird es Schnupfen-Checkboxen in ganz Wien geben. Dort können sich all jene Menschen, die in der grippalen Zeit erkranken, gratis testen lassen ohne in einer richtigen Ordination eine Infektionsquelle darzustellen." Geplant sind 30 Standorte für diese Checkboxen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
(01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001