Terminaviso 4.11.: Online-Pressegespräch – Spendenbereitschaft von Österreichs Unternehmen wächst in der Krise - ACHTUNG, Termin verschoben auf: 13.11.2020

Fundraising Verband präsentiert Best Practice-Beispiele und Prognose zu gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen 2020 und startet „Aktion Wirtschaft hilft!“.

Diese Meldung wurde korrigiert Neufassung in Meldung OTS_20201110_OTS0105

Wien (OTS) - Durch die COVID-19-Pandemie ist der soziale Sektor massiv unter Druck geraten. Österreichs Wirtschaftsbetriebe haben mit ihrer großen Spendenbereitschaft und zahllosen neuen Hilfsinitiativen einen immensen Beitrag zur Eindämmung der Auswirkungen der Viruskrise geleistet. Der Dachverband von Österreichs Spendenorganisationen gibt am 4.11. (11.00 Uhr online via Zoom) gemeinsam mit Anna Parr (Caritas) und Christoph Neumayer (Industriellenvereinigung) Einblick in herausragende Beispiele für gemeinnütziges Engagement von Unternehmen und beleuchtet dessen Bedeutung für Österreichs NPOs bei der Krisenbewältigung. Zu diesem Anlass und pünktlich zur Spendenhochsaison startet der Fundraising Verband Austria die „Aktion Wirtschaft hilft!“, eine Initiative zur besseren Vernetzung der Wirtschaft mit wichtigen gemeinnützigen Projekten.

TERMINAVISO Online-Pressegespräch

THEMEN IM DETAIL:
- So vielfältig engagieren sich Österreichs Unternehmen in der Coronavirus-Krise
- Prognose zum Spendenaufkommen aus der Wirtschaft 2020
- Herausragende Unternehmenspartnerschaften hierzulande
- Stellenwert gemeinnützigen Engagements für Wirtschaftsbetriebe aus der Perspektive der Industriellenvereinigung
- Auswirkungen von COVID-19 auf das Spendenverhalten von Unternehmen
- „Aktion Wirtschaft hilft!“: Unternehmen für die Gesellschaft
- Praxisnahe Spendentipps und -beispiele für Unternehmen
- Ausblick: #GivingTuesday – weltweiter Tag des Gebens und der Solidarität am 1.12.

ALS GESPRÄCHSPARTNER STEHEN IHNEN ZUR VERFÜGUNG:
- Anna Parr, Generalsekretärin Caritas Österreich
- Christoph Neumayer, Generalsekretär Industriellenvereinigung
- Günther Lutschinger, Geschäftsführer Fundraising Verband Austria

Es wird um ANMELDUNG unter presse@fundraising.at gebeten.

Datum: 04.11.2020, 11:00 - 12:00 Uhr ! ACHTUNG, Termin verschoben auf: 13.11.2020 !

Ort: online via Zoom: https://us02web.zoom.us/j/88203231323
Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Andreas Anker, Presse Fundraising Verband, T: 0676/4214706, E: presse@fundraising.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FUN0001