Halloween im ORF: „Simpsons“-Gruselspaß, „Coco“-Premiere, zwei Horrorthriller und „Agatha Christie’s Poirot“

Ab 26. Oktober in ORF 1 und ORF III

Wien (OTS) - Süßes oder Saures!? Es ist wieder Halloween und im ORF Zeit für den traditionellen Gruselspaß mit den „Simpsons“! Insgesamt sechs Folgen der kultigen Zeichentrickserie rund um Homer, Bart und Co., darunter eine neue Episode, stehen von 27. bis 29. Oktober 2020 am Nachmittag in ORF 1 auf dem Programm. Bereits am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, präsentiert ORF 1 um 17.50 Uhr, erstmals das 2018 Oscar-gekrönte Animationsabenteuer „Coco – Lebendiger als das Leben“, in dem der zwölfjährige Miguel durch eine magische Gitarre ins überraschend lebensfrohe Reich der Toten versetzt wird und dort auf ein gut gehütetes Familiengeheimnis stößt.
So richtig Grund zum Fürchten geben in der Halloween-Nacht am 31. Oktober in ORF 1 dann zwei fesselnde Genre-Filme: der Fortsetzungs-Thriller „The Ring 2“ (0.25 Uhr) mit u. a. Naomi Watts und Simon Baker sowie das Exorzismus-Drama „Erlöse uns von dem Bösen“ (2.05 Uhr) mit Eric Bana, Édgar Ramírez u. a.
In ORF III untersucht am 30. Oktober David Suchet als „Agatha Christie's Poirot” (20.15 Uhr) in der erstmals ausgestrahlten Folge „Die Halloween-Party” (20.15 Uhr) den Tod einer Ertrunkenen.

Das Halloween-TV-Programm im Überblick:

Montag, 26. Oktober, 17.50 Uhr, ORF 1
ORF-Premiere für mitreißendes Animationsabenteuer „Coco – Lebendiger als das Leben“
Der zwölfjährige Miguel möchte in Mexiko ein ebenso berühmter Musiker werden wie sein großes Vorbild Ernesto de la Cruz. Das Musizieren ist in Miguels Familie jedoch verpönt. Vor langer Zeit hat Miguels Urgroßvater nämlich Frau und Kind zurückgelassen, um Sänger zu werden. Miguel will aber dennoch an einem Musikwettbewerb am „Tag der Toten“ teilnehmen. Die magische Gitarre seines Idols zaubert ihn ins farbenprächtige Reich der Toten. Nur mit dem Segen seiner verstorbenen Verwandten kann er ins Leben zurückkehren. Oscar-gekrönt als bester Animationsfilm und für den besten Original-Song!

Montag, 26. Oktober, 20.15 Uhr, ORF III
ORF-Premiere: „Agatha Christie's Poirot: Die Halloween-Party“ Romanautorin Ariadne Oliver (Zoë Wanamaker) bittet ihren alten Freund Poirot (David Suchet) um Hilfe bei der Ermittlung im Falle einer Ertrunkenen auf einer Halloween-Party. Das Mädchen Joyce Reynolds hatte auf einer Party damit geprahlt, dass sie vor einigen Jahren einen Mord beobachtet hat. Wenig später wird die junge Dame tot aufgefunden. Sie wurde ertränkt. Der Meisterdetektiv betritt den Schauplatz und löst in bewährter Manier, mit grandioser Detailverliebtheit und exzellenter Kombinationsgabe, den Fall.

Dienstag, 27. bis Donnerstag, 29. Oktober, ab 16.50 Uhr in ORF 1:
Sechsmal „Simpsons“-Gruselspaß mit einer Premiere
Nach fünf Dacapo-Episoden gruselig-komischer „Simpsons“-Abenteuer – „Freaks in der Manege“ und „Hölle, Tod und Geister“ (27. Oktober), „Horror-Halloween“ und „Killer und Zilla“ (28. Oktober) und „Planet im Nebel“ (29. Oktober) – zeigt ORF 1 eine neue Folge des Cartoon-Kults: „Episode 666“ (29. Oktober, 17.15 Uhr).
In Springfield scheint der blanke Horror um sich zu greifen. Die kleine Maggie entwickelt dämonische Züge und quält ihre Familie. Dem nicht genug, muss Milhouse aus einer anderen Dimension gerettet werden, während der Geist des toten Homer einige neue Körper anprobiert. Im Glück schwelgt unterdessen Selma. Ausgerechnet am unwirtlichsten Ort der Welt begegnet ihr eine große Liebe.

Samstag, 31. Oktober, 0.25 Uhr und 2.05 Uhr, ORF 1: „The Ring 2“ und „Erlöse uns von dem Bösen“
In der von Hideo Nakata inszenierten Fortsetzung des Thrillers „The Ring“ wird Naomi Watts alias Journalistin Rachel Keller bei den Recherchen zu einem Schülerselbstmord von ihrer Vergangenheit eingeholt: Die Geisterwelt hat es auf ihren Sohn Aidan abgesehen. Der Versuch, ihn zu retten, stellt Rachel vor eine grausame Entscheidung. In Scott Derricksons packendem Exorzismus-Thriller „Erlöse uns von dem Bösen“ soll Eric Bana als New Yorker Cop eine schreckliche Verbrechensserie in der Bronx aufklären. Von Visionen geleitet, stößt er auf Édgar Ramírez als geheimnisumwitterten Priester und stürzt von einem Alptraum in den nächsten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012