Schindler CleanMobility Lösungen: Hygiene und Sicherheit in Aufzügen, auf Fahrtreppen sowie Fahrsteigen

Schindler bietet ein breites Sortiment an Hygienelösungen

Wien (OTS) - Schindler erweitert laufend sein Angebot an innovativen, zukunftsweisenden wie auch digitalen Lösungen. Diese sind darauf ausgelegt, eine höhere Effizienz der Anlagen, mehr Sicherheit und ein besseres Nutzererlebnis für Passagiere zu gewährleisten. Die neuesten Entwicklungen - in Ergänzung zur bereits eingeführten kontaktlosen Nutzung (Schindler PORT & Schindler myPORT) - sorgen für mehr Hygiene in der Aufzugskabine; denn Gesundheit und Wohlbefinden sind in den letzten Monaten noch wichtiger geworden.

Ein breites Sortiment an Hygienelösungen

Wir leben in einer sich stetig wandelnden Welt wo die Art und Weise, wie wir miteinander interagieren aber auch kommunizieren, sich noch schneller verändert. Die vermehrte Nutzung von öffentlichen Plätzen und die Gewährleistung unserer Sicherheit und unseres Schutzes stellen eine neue Herausforderung dar. Mithilfe der innovativen Schindler CleanMobility Lösungen unterstützt Schindler Menschen bei der Anpassung an die aktuellen Gegebenheiten - damit Aufzüge, Fahrtreppen sowie Fahrsteige hygienisch sauber und sicher bleiben.

Zum Einsatz kommt ultraviolettes Licht, welches die Oberflächen desinfiziert und somit den Einsatz von herkömmlichen Desinfektionsmitteln weitgehend reduziert. Das neue Handlaufdesinfektionsgerät nutzt UV-Strahlen, um den Handlauf von Fahrtreppen zu desinfizieren. Für Aufzüge gibt es den «UV CleanAir». Mittels UV-Strahlen und einem speziellen Filter wird die Kabinenluft in kürzester Zeit gereinigt. Bei der Lösung «UV CleanCar» wird die gesamte Kabine mittels UV-C-Licht desinfiziert. Drei ausfallssichere Sensoren prüfen, dass dieser Vorgang nur erfolgt, wenn keine Fahrgäste in der Kabine sind, diese steht und die Türen geschlossen sind.

Die vielfältigen «CleanMobility»-Lösungen von Schindler bieten damit für alle Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige eine überzeugende Lösung. Bereits in naher Zukunft wird Schindler diese Produktpalette Schritt für Schritt erweitern, um allen Fahrgästen ein noch besseres Gefühl zu geben. Sicherheit und Hygiene schaffen eben Vertrauen.

Weiterführende Links:

CleanMobility Produkte für Aufzüge: hier

CleanMobility Produkte für Fahrtreppen und Fahrsteige: hier

Schindler PORT & Schindler myPORT für den kontaktlosen Transport: hier

Rückfragen & Kontakt:

Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
Mag. Michael Uher
Head of Marketing & PR
+43 (0)5 / 724463 - 3536
michael.uher@schindler.com
http://www.schindler.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIN0001