„Silvia kocht“: Burgenland-Woche mit Max Stiegl

Von 27. bis 30. Oktober in ORF 2

Wien (OTS) - Kürbissuppe, Muttis Topfenknödel und Ziegencurry – von Dienstag, dem 27., bis Freitag den 30. Oktober 2020, dreht sich bei „Silvia kocht“ jeweils um 14.00 Uhr in ORF 2 alles um das Burgenland. Silvia Schneider schwingt gemeinsam mit Gastkoch Max Stiegl den Kochlöffel und am Freitag ist sie „unterwegs im Mittelburgenland“.

Die Rezepte der Burgenland-Woche:

Dienstag, 27. Oktober: Ziegencurry; Muttis Topfenknödel
Mittwoch, 28. Oktober: Kürbissuppe; Kutteln auf serbische Art Donnerstag, 29. Oktober: Serbische Bohnensuppe; Schokotrüffel-Tarte

Freitag, 30. Oktober: „Silvia kocht – Unterwegs im Mittelburgenland“:
Die Moderatorin besucht den sogenannten Mittelpunktstein, der die geografische Mitte des Burgenlandes marktiert, und stattet dem Liszt-Haus in Raiding einen Besuch ab. Darüber hinaus trifft Silvia Schneider regionale Produzenten und bereitet mit Koch Alois Hutter ein Pfluiradler-Kastanieneisparfait und Kastanienpalatschinken zu.

„Silvia kocht“ – In der ORF nachlese, barrierefrei im TELETEXT und online

Silvia Schneider ist auch mit einer eigenen Kolumne in der ORF nachlese vertreten, ebenso findet man allmonatlich alle Rezepte und Tipps von „Silvia kocht“ sendungsbegleitend im neu gestaltetet Beihefter. Alle Sendungen werden barrierefrei für das gehörlose und hörbeeinträchtigte Publikum im ORF TELETEXT auf Seite 777 mit Untertiteln ausgestrahlt und werden auf der ORF-TVthek als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung für sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar sein. Der ORF TELETEXT bringt auf Seite 356 täglich die aktuellen Rezepte zur Sendung und auf Seite 357 Informationen zu den Regionen und Ausflugszielen der Freitag-Sendungen. ORF extra stellt für alle Hobbyköche die Rezepte online bereit. Sendungsinfos sind auch unter tv.ORF.at/silviakocht abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005