Jungunternehmer beleben mit edelzweig-Holzurnen den Bestattungsmarkt

Bernhard Lapusch und Florian Gschweidl vom Salzburger Unternehmen edelzweig zeigen mit ihrer besonderen Art der Personalisierung, dass eine Urne mehr bedeutet als Abschied

Es geht darum, eine Verbundenheit zu schaffen, die über den Tod hinaus bestehen bleibt
Bernhard Lapusch, edelzweig

Salzburg (OTS) - Mit ihren personalisierten Holzurnen wollen die beiden Studenten der Holztechnologie an der FH Salzburg Erinnerungen schaffen, die für immer sind. Sie bieten Hinterbliebenen die Möglichkeit, Holz vom Baum aus dem eigenen Garten in die Urne einzuarbeiten, um so die Bindung zu einem geliebten Menschen zu erhalten. "Es geht darum, eine Verbundenheit zu schaffen, die über den Tod hinaus bestehen bleibt" - Lapusch und Gschweidl setzen in ihrem Unternehmen, das 2019 gegründet wurde, auf Individualität und Nachhaltigkeit.

Ein (kleiner) Ast vom eigenen Baum reicht aus, um daraus eine individuelle Urne zu fertigen. Für all jene, die keinen eigenen Baum haben, bietet edelzweig die Alternative, Holz aus der Lieblingsregion zu verwenden. Dazu beziehen der gebürtige Niederösterreicher und der gebürtige Kärntner Holz aus über sechs Regionen in ganz Österreich, beispielsweise Marillenäste aus der Wachau oder Eichenäste aus dem Salzkammergut. Ein Teil des Astes wird für die Herstellung der Urne verwendet, aus den anderen Teilen fertigen die beiden Andenken für die Hinterbliebenen wie etwa Kreuze oder Handschmeichler. So bleibt man über den Tod hinaus verbunden – natürlich verbunden.

Herstellungsprozess

Das Holz kommt direkt von den Kunden oder aus den einzelnen Regionen. Für die Herstellung der Urnen haben Lapusch und Gschweidl eine eigene Technologie entwickelt, um eine rasche Fertigung in wenigen Tagen zu ermöglichen. Mit einem speziell entwickelten Verfahren wird das Holz getrocknet. Die aufgeschnittenen Äste werden anschließend mit einem zu 100 Prozent aus natürlichen Stoffen bestehenden Harz verbunden.

Unternehmen

Unternehmensname: Edelzweig. Gegründet Ende 2019. Einzelunternehmen mit Sitz in Salzburg. Unterstützt durch das FH Startup Center Salzburg. Bisher Zusammenarbeit mit acht Bestattern in den Bundesländern Salzburg, Niederösterreich und Wien.

Erinnerungen und Verbundenheit schaffen, die über den Tod hinaus bestehen bleiben. Edelzweig fertigt individuelle personalisierte Urnen und Andenken (Kreuze, Handschmeichler) aus einem Ast vom Baum aus dem eigenen Garten oder aus Ästen von Bäumen aus der Lieblingsregion.

Edelzweig - individuelle Holzurnen mit einem Stück Heimat
Mehr erfahren

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Lapusch
Florian Gschweidl
www.edelzweig.at
info@edelzweig.at
+43 650 5703257

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007