Wiener Gewässer: Mit der Hearonymus-App die Donauinsel entdecken!

Die herbstliche Donauinsel mit Audioguide erwandern!

Wien (OTS) - Auch wenn sich der Herbst gerade von seiner unfreundlichen Seite zeigt: Die schönen Herbsttage stehen noch bevor, und dann ist es wieder Zeit für lange ausgedehnte Spaziergänge. Die Donauinsel bietet zu jeder Jahreszeit ein dichtes Wegenetz mit tollen Ausblicken auf Donau und Neue Donau. Mit der Hearonymus-App, die die Fachabteilung Wiener Gewässer 2019 entwickeln ließ, wird ein Herbstspaziergang auf der Donauinsel zu einem kurzweiligen Info-Rundgang. Die App funktioniert wie ein kostenloser Audioguide, wie man ihn von Rundgängen im Museum kennt, und wird wie eine App einfach auf das Smartphone geladen.

Auf zu einem Info-Spaziergang auf der Insel!

Der Audioguide „Sehenswertes auf der Donauinsel“ kann überall abgehört werden. Vorgesehen ist der Audioguide natürlich als Begleiter für einen Rundgang auf der Donauinsel. Von der Reichsbrücke geht’s am linken Donauufer in Richtung Wehr 1, von dort zurück bis zur Floridsdorfer Brücke. Der Rundgang nimmt rund zwei Stunden in Anspruch.

In 14 Kapiteln erfahren die BesucherInnen der Donauinsel viel Wissenswertes über ihre Insel. Bekannt als Wiens größtes Naherholungsgebiet am Wasser mit 42 km Uferzugang, ist die eigentliche Funktion der künstlich errichteten Donauinsel der Donauhochwasserschutz. Dies, aber auch die vielfältigen Freizeitangebote, die Tier- und Pflanzenwelt, die ursprünglichen Donaualtarme und versteckten ökologischen Nischen werden kurzweilig in der App vermittelt. Thematisiert werden aber auch die Herausforderungen des Klimawandels mit seinen Auswirkungen auf die Insel. Der Audioguide ist Teil des EU-Projektes LIFE DICCA und wurde von der EU ko-finanziert.

So kommt man zum kostenlosen Audioguide Donauinsel

Die kostenlose Hearonymus-App muss über Play Store oder Apple Store aufs Smartphone geladen werden. Danach nach dem Stichwort „Donauinsel“ suchen und den Guide herunterladen. Der heruntergeladene Guide wird auf dem Smartphone gespeichert. So ist der Audiogenuss auch an Orten ohne Internetverbindung sichergestellt.

  • Der Startpunkt des Rundgangs befindet sich bei der Reichsbrücke, U1-Station Donauinsel
  • Dauer des Rundgangs: ca. 2 Stunden
  • Dauer des Audioguides: 14 Kapitel, ca. 32 Minuten
  • Website: www.hearonymus.com

Das EU-Projekt LIFE DICCA

Das auf fünf Jahre angelegte EU-Projekt LIFE DICCA soll den negativen Auswirkungen des Klimawandels mit gezielten Maßnahmen entgegenwirken. Die Maßnahmen, die bis 2023 umgesetzt werden, tragen dazu bei, die Donauinsel als Ökosystem einerseits und als Naherholungsgebiet andererseits zu schützen. Gleichzeitig soll der Pflegeaufwand gesenkt, der CO2-Ausstoß der Pflegemaßnahmen verringert und das Mikroklima auf der Donauinsel verbessert werden. Hohen Stellenwert im Projekt haben auch Informationsarbeit und Einbindung der Menschen, die die Donauinsel nutzen.

www.life-donauinsel.wien.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/presse/bilder

Rückfragen & Kontakt:

Mathilde Urban
Öffentlichkeitsarbeit
Stadt Wien / Wiener Gewässer
Telefon: 01 4000 96599
Mobil: 0676 8118 96599
E-Mail: mathilde.urban@wien.gv.at
www.gewaesser.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003