Mit Gutscheinen der Wirtshauskultur lassen sich viele Genussmomente schenken

LR Danninger: Wertschöpfung bleibt in der Region und heimische Gastronomie wird tatkräftig unterstützt

St. Pölten (OTS) - Die Gutscheine der NÖ Wirtshauskultur treffen den Puls der Zeit. Für Unternehmen bieten sie eine ideale Möglichkeit, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwas Gutes zu tun. Einzulösen sind die Gutscheine bei 220 Wirtshauskultur-Betrieben, die in 200 Orten in ganz Niederösterreich verteilt sind. Ein Geschenk mit Geschmack, das höchsten Genuss verspricht und Kollegen, Familien und Freunde zusammenbringt.

In der Regel ist die Planung für die Firmen-Weihnachtsfeier im Oktober längst abgeschlossen. In diesem besonderen Jahr sind langfristige Konzepte allerdings nicht einfach umzusetzen. Die Gutscheine der Wirtshauskultur bieten dazu eine gute Alternative. „Dafür haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielen kleinen Festen zu verwöhnen“, sagt Landesrat Jochen Danninger und ergänzt: „Die Gutscheine der Wirtshauskultur sind in 220 Betrieben in ganz Niederösterreich einzulösen. Die Wertschöpfung bleibt in der Region und unsere heimische Gastronomie wird damit tatkräftig unterstützt.“

Die heimische Gastronomie ist am stärksten von den „COVID-19“ Maßnahmen betroffen. Gemeinsam an einem Strang zu ziehen, ist jetzt umso wichtiger. Seit dem Jahr 1994 gibt die NÖ Wirtshauskultur die kulinarische Richtung im Land vor. Neben neuen Trends und Innovationen bei der Entwicklung sowie Zubereitung der Speisen bleiben die mittlerweile 220 Betriebe, die das grüne Qualitätsschild führen, ihrer Linie treu: Gekocht wird eine traditionelle und bodenständige Küche. Kreativ umgesetzt, mit Mut zu Neuem. Immer saisonal, immer mit Rücksicht auf die Region. „Wir wollen mit unseren Gutscheinen auch ein positives Signal in diesen bewegenden Zeiten aussenden. Die Zeit mit der Familie und im engsten Freundeskreis ist eine kostbare, darüber freuen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Weihnachten am meisten. Als kostenlosen Service versehen wir die Gutscheine für Unternehmen gerne mit einer persönlichen Botschaft“, sagt Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung.

Persönlich, authentisch und mit viel Liebe zum Detail – dafür wird die Küche der Wirtshauskultur gelobt und wertgeschätzt. Ebenso das Ambiente der Betriebe, das den höchsten Qualitätsstandards entspricht. Vom urigen Landgasthof bis hin zum hochwertigen Haubenlokal, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Laut Harald Pollak, Obmann der NÖ Wirtshauskultur, ist der Verkauf der Gutscheine gut angelaufen: „Der Betrag der Gutscheine ist für Unternehmen und Privatpersonen variabel gestaltbar. Ein Geschenk, das auch noch in 30 Jahren nicht an Gültigkeit verliert. Natürlich hoffen wir, dass die Gutscheine früher eingelöst werden, damit wir die Gäste so schnell wie möglich mit unserer hochwertigen Küche und Gastfreundschaft verwöhnen dürfen.“ Sachzuwendungen, wie beispielsweise Gutscheine, sind bis zu 186 Euro jährlich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lohnsteuerfrei.

Nähere Informationen: Büro LR Danninger, Mag. Andreas Csar, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail andreas.csar@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Marcella Maurer, Telefon 02742/9000-19844, E-Mail marcella.maurer@noe.co.at, www.niederoesterreich.at, www.wirtshauskultur.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006