Risen kapitalisiert zukünftigen Markttrend mit einem globalen Auftrag über 1,5 GW

Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Risen Energy Co., Ltd, ein führender Tier-1-Hersteller von Hochleistungs-Solar-Fotovoltaikprodukten, gab heute die Unterzeichnung eines Vertrags über 1,5 GW seiner bifazialen Mono-PERC Solar-PV-Module in Zusammenarbeit mit einem bekannten, unabhängigen und weltweit tätigen Stromerzeuger bekannt.

Das Aufkommen bifazialer Module nimmt aufgrund des wachsenden Bedarfs zur Erzeugung von mehr Energie zu geringeren Kosten rapide zu, wobei die bifazialen Merkmale vollständig in dieses Paradigma integriert sind. Während die Übernahme dieser Technologie nach der Einführung relativ langsam vonstatten ging, haben anspruchsvolle Akteure der Solarindustrie inzwischen zu den positiven Eigenschaften des bifazialen Formats erkannt, das genau das Arsenal an Werkzeugen bietet, das jede IPP zur Maximierung ihrer Einnahmen und Gewinne benötigt.

Nachdem das Unternehmen seine Glaubwürdigkeit in den letzten Jahren mit traditionelleren PV-Solarformaten etabliert hat, hat Risen im Stillen eine ebenso glaubwürdige Präsenz auf bifazialen Gebiet entwickelt, die derzeit in dem Zuschlag für einen bemerkenswerten Auftrag über 1,5 GW gipfelt. Der Vertrag, der die Verteilung der neuen Technologie auf dem europäischen, afrikanischen und südamerikanischen Kontinent vorsieht, ist bereits mit organisierten ca. 900 MW in vollem Gange und wird in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen.

Herr Bypina Veerraju Chaudary, CSMO von Risen, erklärte: "Dies ist einer unserer bisher größten Aufträge und besonders wichtig für das Bifazial-Programm von Risen. Die Energieerfassung auf der Vorderseite ist besser als bei historischen Produkten, der rekombinante Leistungsverlust im Laufe der Zeit ist geringer, die Modulintegrität ist größer und erlaubt eine 30-jährige Leistungsgarantie, die Module mit kompatiblem Rahmen schließen zusätzliche BOS-Probleme aus und darüber hinaus lässt sich auch mit der Rückseite Energie einfangen. Das Sahnehäubchen auf diesem funktionsreichen Kuchen ist die weitere Tatsache, dass die Kosten der Bifazial-Module von Risen nur unwesentlich höher sind als die der alten Garde. Die Entscheidung für diese Module liegt also auf der Hand."

Der oben erwähnte 1,5-GW-Auftrag des weltweit renommierten internationalen Entwicklers ist ein Beweis für die Integrität dieser Leistungsansprüche. Sie halten problemlos der Prüfung stand, die jeder Käufer beantragen kann, um seine Entscheidung zu validieren und das bestmögliche finanzielle Ergebnis zu erzielen, sowohl kurz- als auch langfristig. Der Auftrag unterstreicht auch die allgemein herrschende Meinung, dass im Jahr 2021 rund 70 % aller neuen IPP-Installationen auf das bifaziale Konzept umstellen werden; es ist leicht einzusehen, warum.

Es ist keine leichte Aufgabe, die positiven technologischen und kommerziellen Eigenschaften dramatisch zu verbessern und gleichzeitig die negativen Eigenschaften zu minimieren, aber die bifazialen Module von Risen leisten genau das, und sie sind ab jetzt auf dem Markt verfügbar.

Über Risen

Risen Energy ist ein führender, weltweit agierender Hersteller von hochleistungsfähigen photovoltaischen Solarprodukten mit einem Tier1-, "AAA"-Kreditrating und Anbieter von kompletten Geschäftslösungen für die Stromerzeugung. Das 1986 gegründete und 2010 an der Börse notierte Unternehmen erreicht eine Wertschöpfung für seine weltweiten Kunden. Technisch-kommerzielle Innovation, perfekte Qualität und zuverlässiger Support zeichnen die umfassenden solaren PV Geschäftslösungen von Risen aus, die zu den leistungsfähigsten und kosteneffektivsten der Branche gehören. Mit unserer lokalen Marktpräsenz und unserer guten Finanzsituation sind wir verpflichtet und in der Lage, strategische, für beide Seiten vorteilhafte Kooperationen mit unseren Partnern aufzubauen, da wir gemeinsam vom steigenden Wert der grünen Energie profitieren.

Rückfragen & Kontakt:

Ponsekar
+91-9611333011

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005