AVISO: Innovation und kreative Ansätze für das baukulturelle Erbe – Pressekonferenz am 15. Oktober

Wien (OTS/BHÖ) - Zwischen dem 13. und 15. Oktober 2020 geht ein abwechslungsreicher Veranstaltungsreigen zur Zukunft des europäischen baukulturellen Erbes über die Bühne. Die Burghauptmannschaft Österreich als Koordinatorin der von der Europäischen Union geförderten Projekte PRO-Heritage und INCREAS sowie des European Heritage Label Network veranstaltet am 13. Oktober in der Hofburg Wien den 5. EHL-Netzwerktag. Dieser bringt die mit dem europäischen Kulturerbesiegel ausgezeichneten Institutionen zusammen und steht dabei ganz im Zeichen der europäischen Werte und deren Repräsentation.

Am 14. Oktober findet als Teil des Projektes PRO-Heritage in der Kartause Mauerbach eine Fachtagung zum Thema Energieeffizienz in historischen Gebäuden statt. Im Fokus des Projektes steht die Entwicklung eines nachhaltigen Weiterbildungsprogramms, das die Kompetenzen und Fertigkeiten von traditionellen Handwerken für den Erhalt des baukulturellen Erbes weiterentwickeln soll. Das in Partnerschaft mit dem Bundesdenkmalamt entwickelte Trainingsprogramm wird nach Abschluss des Projektes an der European Heritage Academy angeboten.

Das gemeinsame Kulturerbe gewann auch für die Europäische Kommission in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung. Das Pilotprojekt INCREAS nimmt diese Entwicklung zum Anlass, um die in den letzten Jahren ergriffenen Maßnahmen aktiv fortzuführen und den Sektor des kulturellen Erbes auf europäischer Ebene auszubauen und wirtschaftlich zu stärken. Ein Ergebnis des Projektes INCREAS wird die Schaffung eines europäischen Kompetenzzentrums für praktische Baudenkmalpflege sein, das in der Kartause Mauerbach eingerichtet werden soll. Am 15. Oktober findet in diesem Rahmen die Fachtagung Innovation and Creative Solutions for Cultural Heritage in Mauerbach statt.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm zu den Veranstaltungen finden Sie unter:
https://projektwelt-burghauptmannschaft.eu/veranstaltungen

Bitte merken Sie vor:
Pressekonferenz zum Start des Projektes „INCREAS“
Datum: Donnerstag, 15. Oktober 2020, 09:30 Uhr
Ort: Kartause Mauerbach, Kartäuserplatz 2, 3001 Mauerbach

Wir laden alle Medienvertreterinnen und Medienvertreter ein. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten. Sollten Sie an Film- und Fotomöglichkeiten interessiert sein, ersuchen wir um vorherige Kontaktaufnahme.

Rückfragen & Kontakt:

Burghauptmannschaft Österreich
Mag. Christian Gepp
Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit & Medien
Tel.: +43 1 53649-814619
presse@burghauptmannschaft.at
www.burghauptmannschaft.at
www.facebook.com/burghauptmannschaft

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001