822.000 Zuseher: ServusTV punktet bei der Berichterstattung zur Wien-Wahl 2020 als stärkster Privatsender

In der Spitze verfolgten bis zu 215.000 Zuschauer die Wiener Gemeinderatswahlen bei ServusTV

Wals (OTS) - Am gestrigen Sonntag konnte ServusTV mit der Berichterstattung zur Wien-Wahl 2020 beim Publikum der Privaten am stärksten punkten. Der Salzburger Sender war am Wahlsonntag der mit Abstand meist gesehene Privatsender Österreichs und lag mit seiner Wahlsendung vor allen Wiener Privatsendern. Insgesamt verfolgten 822.000 Menschen die Wahlberichterstattung bei ServusTV, in der Spitze waren 215.000 Zuschauer dabei.


Insgesamt haben 822.000 Österreicher die knapp vierstündige Wahlsondersendung (von 16:10 Uhr bis 18:30 Uhr und 19:30 Uhr bis 20:05 Uhr) mit Katrin Prähauser und Hans Martin Paar bei ServusTV verfolgt. Punkten konnte der Salzburger Sender v.a. mit der schnellsten Hochrechnung Österreichs, durchgeführt vom Meinungsforschungistitut OGM (um 17:50 Uhr) sowie einem exklusive Exit Poll, dessen Ergebnisse bereits kurz vor 17:00 Uhr präsentiert wurden.

Rückfragen & Kontakt:

ServusTV
Nikolaus A. Glaser
+43 664 88892862
nikolaus.glaser@servustv.com
www.servustv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STV0002