Sozialdemokratische AkademikerInnen gratulieren der SPÖ Wien und BGM Michael Ludwig zum fulminanten Wahlerfolg

Wien (OTS) - Bürgermeister Michael Ludwig hat gezeigt, dass er Wien mit ruhiger Hand durch die Corona-Pandemie führen kann und wurde mit einem fulminanten Ergebnis dafür belohnt.

Im Namen des BSA gratuliert Präsident Andreas Mailath-Pokorny dem gesamten Wahlkampf-Team der SPÖ Wien und allen engagierten WahlkämpferInnen in den 23 Wiener Bezirken. „Mit Michael Ludwig und einer starken Sozialdemokratie, wird die Kultur- und Wissenschaftsstadt Wien weiterhin einen hervorragenden Weg einschlagen“, so Mailath-Pokorny.

Der BSA hat sich mit sechs KandidatInnen auf der Wiener SPÖ-Liste am Wiener Wahlkampf beteiligt. Dabei wurde der intellektuelle Diskurs in den Wahlkampf-Diskussion in den Mittelpunkt gestellt.

Der BSA bedankt sich bei seinen KandidatInnen Manuela Blum, Hakan Can, Miriam Hufgard-Leitner, Marko Koren, Marco Niebauer, Andrea Wadsack für ihren Einsatz im Wahlkampf. Die Themen Gesundheit und Wirtschaft während der Corona-Pandemie wurden dabei besonders in den Mittelpunkt gestellt. Dabei waren im Gesundheitsbereich die ExpertInnen Manuela Blum, Miriam Hufgard-Leitner und Andrea Wadsack für den BSA unterwegs. Marko Koren wurde vom Verein für Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften nominiert und konnte so seine Expertise einbringen. Bezirksrat der Landstraße, Marco Niebauer, wurde von den Sozialdemokratischen IngenieurInnen Wiens nominiert. Er wird weiterhin in der Landstraßer Bezirksvertretung aktiv sein, wo er aktuell den Bautenausschusses leitet. Unser Jugendkandidat Hakan Can hat sich besonders auf die Sorgen und Bedürfnisse von angehenden AkademikerInnen und Studierenden fokussiert.

Rückfragen & Kontakt:

Bund sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+43 1 310 88 29-16
presse@bsa.at
www.bsa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SDA0001