Gratulation an NEOS Wien und Christoph Wiederkehr

Nick Donig: „Die Wähler_innen haben eine neue, innovative Mitte gesucht und mit NEOS gefunden.“

Wien (OTS) - Herzliche Gratulation nach der ersten Hochrechnung, die NEOS ein deutliches Plus vorhersagen. NEOS-Generalsekretär Nick Donig: „8 Prozent sind eine sensationelle Prognose. Diese bedeutet ein Drittel mehr Stimmen als 2015.“

Absage an rechte Politik
Besonders interessant sei für Donig der Blick auf die anderen Parteien: „Die Rechtsparteien ÖVP, FPÖ und Abspaltungen sind heute für ihre plumpe, verantwortungslose und menschenverachtende Politik abgestraft worden.“

Im Vergleich zu 2015 verlieren sie von 40 Prozent gut 15 Prozentpunkte auf rund 25 Prozent. „Die Bürgerinnen und Bürger haben eine Alternative in der Mitte gesucht und mit NEOS und Christoph Wiederkehr eine innovative, verantwortungsvolle neue Mitte gefunden“, so Nick Donig abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS
+43 1 522 5000
presse@neos.eu
www.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001