VP-Gesundheitssprecherin Schwarz: „FPÖ-Wahlkampfabschluss ist Gipfel der Verantwortungslosigkeit!”

FPÖ-Wien gefährdet Menschenleben und Arbeitsplätze in unserem Land

Wien (OTS) - „Der heutige Wahlkampfabschluss der FPÖ ist an Verantwortungslosigkeit nicht zu überbieten. Gestern hat Österreich die meisten Neuinfektionen seit Beginn der Coronakrise vermeldet und heute feiert die Freiheitliche Partei eine Wahlkampf-Party mit rund 2.000 Menschen. Ich bin sprachlos, wie man mit Absicht das Leben von derart vielen Menschen gefährden kann”, zeigt sich die stv. Generalsekretärin und Gesundheitssprecherin der Volkspartei, Gaby Schwarz, erschüttert.

„Während der Großteil der Bevölkerung sich an die Maßnahmen hält und so dabei mithilft, die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen, scheint die FPÖ den Ernst der Lage noch immer nicht zu verstehen: So lange die Zahlen derart hoch sind, wie beispielsweise in Wien, wird es Reisewarnungen für die betroffenen Regionen geben. Das schadet der Wirtschaft und gefährdet Arbeitsplätze. Das Virus können wir nur gemeinsam besiegen“, so Schwarz.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0005