Ludwig bestellt neuen Chef für Gruppe „Prozessmanagement und IKT-Strategie“

Wien (OTS/RK) - Mit 1. Oktober 2020 übernimmt Dipl.-Vw. Klemens Himpele (42) die Leitung der Gruppe „Prozessmanagement und IKT-Strategie“ im Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit der Magistratsdirektion der Stadt Wien. Bürgermeister Dr. Michael Ludwig und Magistratsdirektor Dr. Erich Hechtner überreichten Klemens Himpele im Beisein von Digitalisierungs-Stadtrat KommRat Peter Hanke, Personalstadtrat Mag. Jürgen Czernohorszky und Magistratsdirektor-Stellvertreter Mag. Wolfgang Müller, MBA, das entsprechende Dekret. Manfred Obermüller, Vorsitzender der HG 1 der younion-die Daseinsgewerkschaft, gratulierte im Namen der Gewerkschaft.

Die bisherige Leiterin Mag.a Ulrike Huemer wurde mit Juni 2020 zur Magistratsdirektorin der Stadt Linz bestellt. Die Gruppenleitung wurde ausgeschrieben. Klemens Himpele, der seit 1.9.2012 die MA 23 – Wirtschaft, Arbeit und Statistik leitet, hat sich in der Ausschreibung gegen 19 BewerberInnen durchgesetzt.

Digitalisierungshauptstadt Wien

Bürgermeister Ludwig hob die Bedeutung der IKT für den Wirtschaftsstandort Wien und für das Funktionieren der Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Services hervor. Gerade die aktuelle COVID Situation habe gezeigt, wie wichtig zum einen die digitalen Angebote und Services der Stadt für die BürgerInnen sind, aber auch wie flexibel die Stadt Wien als Dienstgeberin agiert, um für tausende MitarbeiterInnen die entsprechende IT-Ausstattung zur Verfügung zu stellen.

Mit zahlreichen Maßnahmen und Initiativen sei Wien auf gutem Weg, das ambitionierte Ziel, Digitalisierungshauptstadt Europas zu werden, zu erreichen. Und auch in der Wirtschaftsstrategie der Stadt Wien „Wien 2030 – Wirtschaft und Innovation“, die von der MA 23 federführend koordiniert wurde, ist der „Wiener Weg der Digitalisierung“ einer der sechs Spitzenthemen der Stadt.

Ihren speziellen Dank sprach die politische und administrative Führung der bisherigen Leiterin Ulrike Huemer und dem interimistischen Leiter Dipl.-Ing. Norbert Weidinger für die hervorragende Arbeit aus.

Lebenslauf Dipl.-Vw. Klemens Himpele

Klemens Himpele wurde 1977 in Emmendingen geboren und ist deutscher Staatsbürger. Er studierte Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftliche Richtung an der Universität zu Köln und war danach zunächst Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie in Berlin. Von 2007 bis 2010 arbeitete er als Projektleiter in der Bundesanstalt Statistik Austria in Wien. 2010 – 2012 war er als Referent im Bereich Hochschule und Forschung im Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Frankfurt am Main tätig. Mit 1. September 2012 übernahm er nach einer öffentlichen Ausschreibung die Leitung der Magistratsabteilung 23. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Leeb
Mediensprecher Magistratsdirektor Dr. Erich Hechtner
Tel.: +43-1- 4000-82125
E-Mail: stefan.leeb@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015