TÜV AUSTRIA Qualitätstag

Online und offline das Unternehmen voranbringen

Wien/Vösendorf (OTS) - Dieses Jahr findet das von der TÜV AUSTRIA Akademie am 29.10.2020 veranstaltete Event pandemiebedingt sowohl vor Ort in der Pyramide Vösendorf, als auch online statt. Mit Corona beschäftigen sich auch zwei der Vorträge.

Der jährlich stattfindende Expertentag offeriert allen Interessierten einen kompakten Überblick zu den Themen Qualität und Managementsysteme. Dieses Jahr wird allen Teilnehmer/innen die Möglichkeit gegeben, den TÜV AUSTRIA Qualitätstag auch am PC live mitzuverfolgen: Sie können sich aussuchen, ob sie lieber mit Kollegen/innen netzwerken oder sich ortsunabhängig und ohne Anfahrtszeit zuschalten möchten.

Am Programm steht unter anderem ein Vortrag über integrierte Präventionsprozesse. Jürgen Schlechter, Kommandant des ABC-Abwehrzentrums referiert darüber, was Qualitätsverantwortliche zur Vermeidung von Infektionen beitragen können. Unbekannte Risiken wie Pandemien, Blackouts & Co. beschäftigen auch Alexander Ladich von TÜV AUSTRIA, der das Thema aus Sicht des Business Continuity Managements beleuchtet. Ebenfalls mit Spannung erwartet wird der Vortrag von Rita Gindlhuber von JCL Logistics Austria GmbH. Sie widmet sich der Frage, wie man Subunternehmer, Kundenanforderungen und Legal Compliance unter einen Hut bringt.

TÜV AUSTRIA Qualitätstag

Datum: 29.10.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Austria Trend Eventhotel Pyramide
Parkallee 2, 2334 Vösendorf, Österreich

Url: https://www.tuv-akademie.at/kurs/tuev-austria-qualitaetstag/

TÜV AUSTRIA Qualitätstag
JETZT ANMELDEN!

Rückfragen & Kontakt:

Carina Duchon, BA, Programmverantwortliche Qualitätsmanagement, TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH, TÜV AUSTRIA-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge, Tel: +43 (0)5 0454-8198, E-Mail: carina.duchon@tuv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001