Sperre Donaubrücke Melk von 9. bis 11. Oktober

Asphaltierungsarbeiten geplant

St. Pölten (OTS) - Im Zuge einer Deckschichtsanierung kommt es auf der B3a Donaubrücke Melk zwischen Melk und Emmersdorf im Zeitraum von Mittwoch, 07. Oktober, bis Freitag, 09. Oktober, aufgrund von Straßenbauarbeiten zu einer halbseitigen Sperre. Ab Freitag, 9. Oktober, 19.30 Uhr bis Sonntag, 11. Oktober, 20 Uhr kommt es aufgrund von Asphaltierungsarbeiten zu einer Totalsperre der B3a Donaubrücke Melk. Eine beschilderte Umleitung über B1 – B209 (Donaubrücke Pöchlarn) – B3 wird eingerichtet.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at, bzw. Abteilung Straßenbetrieb, David Schartmüller, Telefon 02742/9005-60264, E-Mail david.schartmueller@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001