Kurz: „Herzliche Gratulation an Ingrid Korosec zur gestärkten Wiederwahl als Obfrau des Seniorenbundes“

Wiederwahl mit 96,9 Prozent übertrifft hervorragendes Ergebnis von 2016 und bestätigt großartiges Engagement Korosecs für Seniorinnen und Senioren

Wien (OTS) - „Ingrid Korosec ist seit Jahren eine verlässliche Stimme für alle Seniorinnen und Senioren in Österreich. Deswegen freut es mich umso mehr, dass sie auch weiterhin an der Spitze des Seniorenbundes stehen wird und ihre Aufgabe mit jenem großen Engagement und unbändigen Tatendrang erfüllen wird, der sie seit jeher auszeichnet. Ich gratuliere Ingrid Korosec zu diesem großartigen Wahlergebnis, das mit 96,9 Prozent an Zustimmung eine Steigerung darstellt und das große Vertrauen der Mitglieder des Seniorenbunds in sie mehr als deutlich widerspiegelt. Ich wünsche ihr für alle künftig anstehenden Aufgaben alles Gute“, so Bundeskanzler und Bundesparteiobmann Sebastian Kurz anlässlich der Wiederwahl von Ingrid Korosec zur Obfrau des Seniorenbundes.

Auch der Generalsekretär der neuen Volkspartei, Axel Melchior, sieht die gestärkte Wiederwahl von Ingrid Korosec als Bestätigung für ihre ausgezeichnete Arbeit in den vergangenen Jahren: „Der Seniorenbund leistet tagtäglich großartige Arbeit im Sinne der österreichischen Seniorinnen und Senioren. Es ist sehr erfreulich, dass mit Ingrid Korosec weiterhin eine derart engagierte und kompetente Frau die Geschicke des Seniorenbundes leiten wird. Ich bedanke mich bei ihr für ihren leidenschaftlichen Einsatz in den vergangenen Jahren und wünsche ihr alles Gute für die künftigen Herausforderungen.“

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001