Pratersauna bringt Wien-Wahlkampf zum Schäumen

Erlaubte Parteienförderung: International renommierter Club subventioniert Bierpartei mit zehn Kisten Ottakringer-Bier.

Den zehnten Programmpunkt der Bierpartei unterstützen wir absolut, weil wir das in der Pratersauna auch so handhaben: A Mensch is a Mensch. Darauf stoßen wir auch gerne gemeinsam an!
Chris Edy, Clbmanager, Pratersauna

Wien (OTS/LCG) - Kürzlich äußerte sich Spitzenkandidat Dr. Marco Pogo alias Dominik Wlazny im Kurznachrichtendienst Twitter besorgt zur Pluralität der Wiener Kulturszene. Er befürwortete den hohen Stellenwert der Kultur und äußerte Sorge, bald in einer Stadt ohne Kulturstätten leben zu müssen. Sichtlich irritiert zeigt sich der Gründer der Bierpartei, dass Unternehmer Martin Ho aus der Arena Wien ein „Fusion-Sushi-HipHop-Lokal“ machen könne. Vor dem Schluck aus der Bierflasche postulierte der Bundesparteivorsitzende noch „Fixkosten decken, Kulturstätten retten!“. Die Bierpartei tritt mit Forderungen für einen Bierbrunnen für die Bundeshauptstadt oder ein bedingungsloses Grundfassl bei der Gemeinderats- und Landtagswahl an

Umgehend nimmt die DOTS Group dem promovierten Mediziner alle Sorgen und beteuert, keine Revitalisierungspläne für die Arena Wien zu hegen, betont aber, die Institution und ihre Geschichte sehr zu schätzen

„Den zehnten Programmpunkt der Bierpartei unterstützen wir absolut, weil wir das in der Pratersauna auch so handhaben: A Mensch is a Mensch. Darauf stoßen wir auch gerne gemeinsam an!“, zeigt Clubmanager Chris Edy Gemeinsamkeiten auf.

Um den Intensivwahlkampf der Bierpartei flüssig zu halten, warten auf die bierselige Fraktion zehn frisch gekühlte Kisten Ottakringer-Bier in der Pratersauna. Um über jeden Verdacht der liquiden Parteienfinanzierung durch hohe Transportkosten erhaben zu sein, sollten sie im Idealfall vor Ort ausgetrunken oder zumindest abgeholt werden.

Vertreter der Bierpartei wenden sich bitte per E-Mail an info@pratersauna.tv, um ihren Treibstoff für die Wien-Wahl zu bekommen.

+++ BILDMATERIAL +++
Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung
Bier-Bilder jetzt runterspülen!

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen & Kontakt:
leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
https://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001