XCMG diversifiziert Kapitalbeteiligung - 49 % zur Ausschöpfung von Marktpotenzialen freigegeben

Nanjing, China (ots/PRNewswire) -

  • Kapitaltransfer in Höhe von 5,4 Milliarden Yuan (791 Millionen US-Dollar) an drei im Staatsbesitz befindliche Holdings: Jiangsu Guoxin Investment Group Limited, CCB Financial Asset Investment Co., Ltd. und BoCom Financial Assets Investment Co., Ltd.
  • Unterzeichnung eines Vertrags zur Kapitalerhöhung mit zwölf strategischen Investoren und Nutzung einer Teilhaber-Plattform für Mitarbeiter - Gesamtwert: 15,656 Milliarden Yuan (2,29 Milliarden US-Dollar).
  • 435 Mitglieder des XCMG-Kernteams beteiligen sich mit 868,5 Millionen Yuan (127,39 Millionen US-Dollar), was einem Anteil von 2,7183 % entspricht.

Chinas führender Baumaschinenhersteller XCMG (SZ: 000425) hat am 22. September in Nanjing (China) die Diversifizierung seiner Kapitalbeteiligung angekündigt. Damit läutet das 1989 gegründete Unternehmen eine neue Ära ein. XCMG gibt dabei 49 Prozent des Kapitals für den Markt frei, um das Marktpotenzial auszureizen und neue Geschäftschancen zu nutzen.

XCMG hat erfolgreich Verträge zum Kapitaltransfer von insgesamt 5,4 Milliarden Yuan (791 Millionen US-Dollar) an drei Holdings unterzeichnet, die sich im Staatsbesitz befinden: die Jiangsu Guoxin Investment Group Limited, die CCB Financial Asset Investment Co., Ltd. und die BoCom Financial Assets Investment Co., Ltd. Außerdem haben die Verantwortlichen mit zwölf strategischen Investoren und über Teilhaber-Plattformen für Mitarbeiter eine Vereinbarung zur Kapitalsteigerung im Gesamtwert von 15,656 Milliarden Yuan (2,29 Milliarden US-Dollar) getroffen.

Im Zuge des Vertrags zur Kapitalsteigerung haben 435 Mitglieder des Kernteams unter der Leitung des XCMG-Präsidenten und -Vorstandsvorsitzenden Wang Min 868,5 Millionen Yuan (127,39 Millionen US-Dollar) beigetragen, was einer Einlage von 2,7183 Prozent entspricht.

"Wir müssen an die Zukunft von XCMG denken, frischen Wind ins Unternehmen bringen und neue Geschäftschancen eröffnen. Diese tiefgreifenden Reformen waren unumgänglich. Wir sind zuversichtlich, dass uns die neuen Managementprozesse in unserer Entwicklung einen großen Schritt voranbringen - von der FuE in unseren technischen Kerngebieten bis zum Marktmanagement", so Wang.

Indem wir unsere Kapitalbeteiligungen diversifizieren, verändern wir XCMG auf allen Ebenen. Wir werden uns marktorientiert neue Partner ins Management holen. Unter anderem halten wir für die 12 strategischen Investoren drei Vorstandsplätze frei, für eine bessere gegenseitige Kontrolle aller Beteiligten. XCMG möchte noch weitere auf den Markt zugeschnittene Entscheidungen treffen. Außerdem plant das Unternehmen, wichtige Mitarbeiter an den Aktien und am Profit zu beteiligen. Darüber hinaus will man marktbasierte Anreize für effiziente Manager schaffen, um weitere Beteiligungen durch technische Mitarbeiter oder das Management zu fördern.

Informationen zu XCMG

XCMG ist ein multinationales Fertigungsunternehmen für Baumaschinen, das auf eine 77-jährige Geschichte zurückblickt. Momentan liegt es auf Platz vier der internationalen Baumaschinenbranche. Das Unternehmen exportiert in über 187 Länder und Regionen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen unter www.xcmg.com und auf den XCMG-Seiten der Plattformen und sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn und Instagram.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1281326/XCMG_Diversifies_Equity_Ownership_Opening_49__Equity_Unleash_Market_Potential.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Wang Lin
+86-516-87565404
xcmg_media@163.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013