Medizin Medien Austria mit neuer Key-Account-Managerin

Birgit Edlinger verstärkt das Sales-Team rund um Fritz Tomaschek

Wien (OTS) - Mit Birgit Edlinger konnten die Medizin Medien Austria (MMA) eine erfahrene Vertriebsexpertin gewinnen, die ab sofort das gesamte Portfolio von MMA und Schütz Medical Services vertreibt.

Dieses beinhaltet neben den Print-Produkten wie Medical Tribune und der CliniCum-Reihe ein umfangreiches Digital- und Datenangebot, Tele-Services und Fortbildungsveranstaltungen.

Zu Birgit Edlingers Kernaufgaben zählen die Betreuung von Key-Accounts, beratender Verkauf sowie Aufbau und Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen.

Birgit Edlinger war davor im Holzhausen Verlag tätig, wo sie zehn Jahre lang, als Sales und Marketingleiterin, für die „internationale Wochenzeitung Verkehr“ und die „Logistik Wahl“ verantwortlich war.

„Mit ihrer langjährigen Sales-, Agentur- und Event-Erfahrung sowie ihrem Kommunikations- und Marketing-Know-how stellt Birgit Edlinger die perfekte Ergänzung unseres Verkaufsteams dar. Sie erfüllt alle Anforderungen an eine zeitgemäße Sales-Expertin, die vernehmlich beratend und konzeptionell tätig sein muss“, sagt Verkaufs-und Marketingleiter Fritz Tomaschek, der sein Team vollständig auf Key-Account-Management umgestellt hat.

Über Medizin Medien Austria
Die Medizin Medien Austria (MMA) sind eine 100%ige Tochter der Südwestdeutschen Medien Holding. 2015 übernahmen und integrierten die MMA Schütz Medical Services. Aus dem Verlagshaus entwickelte sich über die Jahre einer der führenden Anbieter moderner medizinischer Printmedien, digitaler Formate, Tele-, Hotline- und Dataservices (HCP-Datenbank) sowie integrierter Kommunikationskonzepte und Dienstleistungen.

Rückfragen & Kontakt:

Leitung Verkauf & Marketing
FRITZ TOMASCHEK

+43 1 54600 520
f.tomaschek@medizin-medien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MMA0001