„matinee“ am 27. September: Porträt „Julie Andrews – Unvergessene Mary Poppins“ zum 85. Geburtstag

Außerdem: „Die Kulturwoche“ und „Ausflug ins Gestern – Weinlese 1963“

Wien (OTS) - Die „matinee“ am Sonntag, dem 27. September 2020, um 9.05 Uhr in ORF 2 würdigt mit dem Filmporträt „Julie Andrews – Unvergessene Mary Poppins“ die britische Oscar-Preisträgerin zum 85. Geburtstag (1. Oktober). Danach bringt „Die Kulturwoche“ (10.00 Uhr) aktuelle Berichte und Tipps zu derzeit laufenden Projekten in Kunst, Musik und Literatur. Den von Clarissa Stadler präsentierten ORF-Kulturvormittag beschließt eine Ausgabe der nostalgischen Kurzreihe „Ausflug ins Gestern“ mit einem Blick auf die „Weinlese 1963“.

„Julie Andrews – Unvergessene Mary Poppins“ (9.05 Uhr)

Wenn der Name Julie Andrews erklingt, denken die meisten wahrscheinlich an das außergewöhnlichste Kindermädchen: Mary Poppins. Weniger bekannt ist, dass Andrews in ihrer britischen Heimat bereits als Kind ein Gesangstalent war und ihre ersten Erfolge 1940 – inmitten der Luftschlacht um England – in der Londoner U-Bahn feierte. Von Lampenfieber geplagt und mit einem Stimmumfang von mehr als vier Oktaven gesegnet, stieg sie zum Liebling der britischen Music Halls auf.
In den USA avancierte die Künstlerin nach ihrem Broadway-Erfolg „My Fair Lady“ zum Musical-Star in Hollywood. Für ihre erste Filmrolle in „Mary Poppins“ erhielt sie einen Golden Globe und einen Oscar. Obwohl Julie Andrews sehr früh in einem süßen Image gefangen war, spielte sie auch anmutige Rollen in Filmen von Alfred Hitchcock, Andrej Konchalovsky und Blake Edwards.
Doch trotz ihrer vielen Erfolge musste der Publikumsliebling im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere auch große Rückschläge überwinden. Der Film von Yves Riou blickt mit viel Fantasie und Humor auf das Leben von Julie Andrews und entfaltet eine subtile Poesie zwischen Musik, Tanz und dem unverwechselbaren Lachen der Schauspielerin und Sängerin.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007