Stefan Magometschnigg verstärkt Team Markus Reiter

Bisheriger Klubvorsitzender der NEOS Neubau wird zum neuen Ansprechpartner für Bürger*innen-Information

Wien (OTS) - „Die Klimakrise trifft den siebten Bezirk besonders hart. Als Bezirksvorsteher ist es meine Aufgabe, entschlossen zu handeln, um die Lebensqualität am Neubau zu schützen. Doch zukunftsweisende Antworten auf die Klimakrise wie die Neubaugasse schafft niemand alleine. Das geht nur über Parteigrenzen hinweg und orientiert sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund freut es mich besonders, dass Stefan Magometschnigg unser Team als Experte für Bürger*innen-Information und-beteiligung verstärken wird“, erklärt Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) bei der Präsentation des Neuzugangs.

Stefan Magometschnigg (41), bisheriger Klubvorsitzender der NEOS Neubau, wechselt mit sofortiger Wirkung als Ansprechpartner für Bürger*innen-Information in die Bezirksvorstehung. Schon in der Vergangenheit setzte man am Neubau auf Nachvollziehbarkeit und Partizipation. Pionierprojekte, wie die Kühle Begegnungszone Neubaugasse oder die Kühle Meile Zieglergasse, waren in der Planung und Umsetzung von der Einbindung der Bürger*innen geprägt. „Am Neubau wird schon lange gut gearbeitet. Es ist mir ein Herzensanliegen, im Bezirk noch mehr zu bewegen und mich kommunalpolitisch zu engagieren. Ich will meinen Bezirk aktiv mitgestalten – und das ist nur im Team von Markus Reiter möglich“, so der gebürtige Neubauer Magometschnigg.

In den kommenden Jahren sind noch weitere Projekte im Bereich Klimaanpassungsmaßnahmen geplant. Die Bürger*innen Neubaus sollen in Zukunft noch besser als bisher die Möglichkeit haben, ihren Bezirk aktiv mitzugestalten. Im Zentrum stehen nachvollziehbare, niederschwellige und leicht zugängliche Informationen über das Wirken und die Rahmenbedingungen der Bezirkspolitik sowie die Einbindung und Einsicht in Entscheidungsprozesse. „Alles, was wir bisher auf den Weg gebracht haben, beruht auf vielen erfolgreichen Verhandlungen mit der Stadt, mit ihren Verkehrsbetrieben, mit der Wirtschaftskammer und vielen anderen Institutionen. Diesen Weg können wir nur weiter gehen, wenn der Siebte mit einer starken Stimme spricht und wir Geschlossenheit zeigen. Und genau diesen Teamgeist bringt Stefan Magometschnigg mit“, so Bezirksvorsteher Reiter.

Bildmaterial frei verfügbar unter: https://bit.ly/2HcKQqn

Bildcredit: Marina Probst-Eiffe

Rückfragen & Kontakt:

Lena Köhler, MA
Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Bezirksvorstehung Neubau
Hermanngasse 24-26,1070 Wien
tel: +43 (0)1 4000 07115
m: +43(0)676 8118 07115
mail: lena.koehler@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BTT0001