Hi-Tech-Zone Chengdu: Gewinnung von Trendsettern aus aller Welt für eine "Trendy Idea - Mountain Community" im Stadtpark

Chengdu, China (ots/PRNewswire) - Chengdu, einen Stadtpark unter dem schneebedeckten Berg, steht kurz vor der Geburt eines einzigartigen Gebiets mit der Integration von "Gebirge" und "Wasser", das globale Trendsetter anziehen wird.

Am 18. September wurde der städtebauliche Plan des Qilong Innovation Park im Qilong-Gebiet der Hi-Tech-Zone von Chengdu veröffentlicht. Gemäß dem Entwurf wird der Qilong Innovation Park mit der Integration von acht charakteristischen räumlichen Ideen errichtet, darunter ein grüner Ringgürtel, terrassenförmige Felder, Wasserreservat, Landschaftsresidenz, Hauptstraßen und kleine Gassen, um eine innovative Gemeinschaft "Trendy Idea - Mountain Community" zu schaffen. Das Projekt wird ein 3+X-Industriesystem einführen, das auf der Hauptwirtschaftsindustrie, der Industrie für kulturelle Innovationen, der städtischen Dienstleistungsindustrie und der städtischen Freizeitlandwirtschaft basiert, und eine neue Industriegemeinschaft verwirklichen, die Ökologie, Umweltbewusstsein, intensive Entwicklung, gemeinsame Nutzung und Kulturen umfasst.

Es wird berichtet, dass das Gebiet Qilong, in dem sich der Qilong Innovation Park befindet, das erste Baugebiet der Demonstrationszone für die regionale Entwicklungszusammenarbeit zwischen China und Japan und eine der sechs industriellen Funktionsgemeinschaften in der Neuen Wirtschaftszone von Chengdu ist. Zukünftig wird es sich auf die Entwicklung von Animationsspielen, Informationsdiensten, kreativem Design, Kulturhandel und Kulturfinanzierung konzentrieren und sich um den Aufbau eines gemeinsamen chinesisch-japanischen Innovations- und Kreativitätszentrums bemühen.

Seit April dieses Jahres, basierend auf den Konzepten der Stadtpark-Konstruktion, Zonenentwicklung, TOD, EOD, etc. Die Hi-Tech-Zone von Chengdu ist offen für das Zusammenführen von Stadtentwürfen mit internationalem Standard, globaler Vision und Chengdu-Charakteristika von ausgezeichneten Designfirmen im In- und Ausland, mit dem Ziel, das Management und die Kontrolle des urbanen Stils zu stärken, die Effizienz der Nutzung von Landressourcen zu verbessern, die industrielle Entwicklung zu lenken, die Rolle der Gesamtplanung und Koordination weiter zu stärken und einen qualitativ hochwertigen städtischen Raum mit Chengdu-Charakteristika zu schaffen.

Mit dem Bau der Qilong-Gemeinschaft wird Chengdu seinen internationalen Einfluss weiter stärken und dazu beitragen, ein Demonstrationsgebiet in einen Stadtpark zu errichten, das das neue Entwicklungskonzept wirklich verkörpert.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1276958/Hi_tech.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Qianqian Yang
+86-28-8533-9400

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0018