NEOS Wien/Gara: Corona: Die Zeit der Ausreden ist vorbei!

Stefan Gara: „Die langen Wartezeiten auf Corona-Testergebnisse sind nicht mehr argumentierbar. Die Stadt Wien hat im Sommer ihre Hausaufgaben nicht gemacht!"

Wien (OTS) - Verärgert reagiert NEOS Wien Gesundheitssprecher Stefan Gara auf die zunehmende Anzahl an Fällen, die sich über oft tagelange Wartezeiten auf Corona-Testergebnisse in Wien beschweren: „Dass der Bedarf an Testkapazitäten im Herbst steigen wird, war genauso erwartbar, wie die Notwendigkeit schnellere Testergebnisse zu liefern. Darauf haben wir bereits im Juli hingewiesen, und ein Maßnahmenpaket vorgestellt!“, so Gara.

Aus seiner Sicht hat die Stadtregierung hier ihre Hausaufgaben nicht gemacht. Neben einer effizienteren Testlogistik fehlt auch noch immer eine digitale Anbindung an die Gesundheitshotline 1450.

„Der Gesamtablauf von der Erst-Kontaktaufnahme bis zu einer Testung und dem Vorliegen eines Ergebnisses ist nach wie vor ineffizient – die lange Dauer verunsichert die Betroffenen massiv.“, so Gara.

Bereits Ende März (!) hat Gara gefordert: „Es braucht dringend ein der Hotline vorgeschaltetes telemedizinisches Service – Wien rühmt sich ja dafür, Digitalisierungshauptstadt sein zu wollen. Ein Chatbot könnte beispielsweise ein erstes Symptom-Screening ermöglichen und mit der Hotline vernetzt werden. So wird die telefonische Hotline entlastet und die Betroffene werden regelmäßig über den Status informieren – das reduziert Verunsicherung!“

Ebenso können Testergebnisse über eine solche Applikation sicher und rascher übermittelt werden.

Das viel zitierte Contact Tracing sei nämlich nur dann effizient, wenn die Testergebnisse rasch vorliegen: „Alle Experti_innen sind sich einig, dass Contact Tracing einer der maßgeblichen Schlüssel ist, um das Infektionsgeschehen in Schach zu halten. Diese Maßnahme ist aber nur dann wirkungsvoll, wenn die Testergebnisse schnell verfügbar sind! Daher fordern wir neuerlich, dass Testergebnisse innerhalb von 8 Stunden vorliegen müssen!“, so Gara abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Neos Landespartei Wien
Manfred Kling
Teamleitung Presse
manfred.kling@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWI0003