2. Bezirk: „Pomali-Erntedankfest“ mit Bläser-Ensemble

Wien (OTS/RK) - Am Sonntag, 20. September, organisiert der Verein „Aktionsradius Wien“ (20., Gaußplatz 11) in Zusammenarbeit mit der Pfarre „Muttergottes“ das alljährliche „Erntedankfest“ mit dem schönen Motto „Pomali“. Veranstaltungsort ist der Vorplatz der Kirche (2., Gaußplatz 14). Bei einer schlechten Wetterlage ist eine Verlegung in den Pfarrsaal geplant. Die Zusammenkunft startet mit der Sonntagsmessfeier (9.30 Uhr). Dabei machen die Bläser der Gruppe „Vienna Russian Brass“ passende Musik. Unter freiem Himmel wird am Vorplatz der Andachtsstätte ab 10.30 Uhr in entspannter Atmosphäre gefeiert. Hier spielt das „Russische Blasorchester Österreich“ bewegende Walzer-Werke aus Russland, flotte Schlager, zünftige Märsche und packendes Liedergut aus Filmen. Folklore-Darbietungen runden das Programm ab. Speis und Trank bietet die Pfarre an. Der Zutritt zur gemütlichen Freiluft-Veranstaltung ist frei. Info: Telefon 332 26 94 („Aktionsradius“), E-Mail office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:

  • Russisches Blasorchester Österreich (Vienna Russian Brass): www.rbo-oe.net

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009