Feierliche Eröffnung des HERBSTGOLD – Festivals in Eisenstadt

Das vierte HERBSTGOLD – Festival in Eisenstadt, das gestern Abend im Rahmen eines Konzertes im Schloss Esterházy eröffnet wurde, beleuchtet das Thema „Traditionen“.

Eisenstadt (OTS) - Das vierte HERBSTGOLD – Festival in Eisenstadt, das gestern Abend im Rahmen eines Konzertes im Schloss Esterházy eröffnet wurde, beleuchtet vom 9. bis 20. September das Thema „Traditionen“. Das fulminante Eröffnungskonzert trug den Titel „Von Haydn zu Beethoven“, zu hören waren Joseph Haydns Sinfonie Nr. 30 sowie Ludwig van Beethovens prunkvolle C-Dur-Messe. Nicolas Altstaedt dirigierte die Haydn Philharmonie und Sopranistin Marlies Petersen überzeugte mit ihrer stimmlichen Darbietung.

Vor dem Konzert luden Stefan Ottrubay, Direktionsrat der Esterhazy-Stiftungen, sowie der designierte künstlerische Leiter, Julian Rachlin, zu einem Empfang in die prunkvollen Räume des Schlosses Esterházy. Der Einladung folgten u.a. Landesrätin Astrid Eisenkopf, Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner, Daniel Serafin, künstlerischer Direktor der Oper im Steinbruch, sowie Harald und Ingeborg Serafin, Schauspielerin Konstanze Breitebner und Komponist Gerhard Krammer.

Das HERBSTGOLD – Festival läuft noch bis 20. September. Zu hören sind dreizehn, mit internationalen Top-Künstlern besetzte Konzerte, ein Klaviermusik-Marathon sowie Haydns halbszenische Oper „L’incontro improvviso“. Musikalischer Schwerpunkt im klassischen Bereich liegt auf dem Werk Joseph Haydns, aber auch Jazz-Freunde, sowie Fans von Balkan-, Roma- und Weltmusik - Sounds kommen voll auf ihre Rechnung. Es ist erneut gelungen, namhafte Interpreten und Künstler nach Eisenstadt zu holen, wie zum Beispiel Sopranistin Marlis Petersen, Enrico Onofri, Sir András Schiff, Paul Gulda, Florian Boesch oder Schauspielstar Michael Dangl. Sie interpretieren Werke u.a. von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach, Bela Bartók, Franz Schubert und vielen anderen.

Neben den hochkarätig besetzten Konzerten, Lesungen, sowie der Filmvorführung „Klang der Stille“ gibt es am 12. und 13. September das pannonische Kulinarikfestival Pan O’Gusto in der Orangerie des Schlossparks, bei dem regionale Spezialitäten zur Verkostung bereitstehen.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Wagner-Gmeiner
Leitung Kommunikation
Esterhazy Unternehmensgruppe
T +43 (0)2682/630 04 410
presse@esterhazy.at
www.herbstgold.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EHZ0001