woom zum Anziehen

woom öffnet Fashion-Pop-up-Store in der Lindengasse in Wien

Klosterneuburg (OTS) - Am Donnerstag, dem 17. September, eröffnet der Kinderrad-Hersteller woom einen Pop-up-Store in der Lindengasse 27 in 1070 Wien: Präsentiert werden neue Styles des eigenen Modelabels. Zum Kennenlernen gibt es 20% Rabatt auf die Kleidung, einen Zeichenwettbewerb und am Eröffnungstag Eis für alle!

Nun können junge Mode-Fans die neuen Styles des Modelabels WORN TO BE WILD by woom anprobieren. Was ansonsten vor allem über den Online-Shop erhältlich ist, kann nun eine Woche lang im Pop-up-Store hautnah erlebt und gekauft werden. Von Kappen über T-Shirts bis zur Vélo Jeans ist alles dabei, was das Radeln schöner und stylischer macht. Herzstück der Kollektion ist die CINOTERRA Adventure Jacke aus wasserabweisender Baumwolle, die bereits mit drei Design-Preisen ausgezeichnet wurde.

Kinder werden Designer_innen

Als besonderes Design-Highlight gibt es im Pop-up-Store auch die ersten Kreationen der WORN TO BE WILD by you Malaktion zu bestaunen: woom hat Kinder für ein Gewinnspiel dazu aufgerufen, Fahrradzeichnungen einzusenden - diese Kunstwerke wurden nun auf neuen T-Shirts und Kappen verewigt. Auch im Storen werden die jungen Besucher_innen zum Zeichnen von Fahrrädern eingeladen, unter ihnen werden dann T-Shirts verlost.

Journalisteneinladung:
Meet & Greet (Corona style)

woom Designerin Christina Berger stellt das Modelabel WORN TO BE WILD by woom vor. Sie steht Vertreterinnen und Vertretern der Presse am Donnerstag und am Freitag für Hintergrundgespräche jeweils ab 10h zur Verfügung. Corona-bedingt wird woom die Pressegespräche individuell durchführen. Wir ersuchen dazu um persönliche Anmeldung bei press@woombikes.com.

Für den Pop-Up-Store stellt die Austrian Fashion Association ihre Räumlichkeiten in der Lindengasse zur Verfügung. Am ersten Tag gibt es –passend zur aktuellen woom Giro del Gelato Kampagne – Eis für alle!

Mehr als Mode, mehr als Sport – WORN TO BE WILD by woom

Das woom Outdoor-Modelabel ist das erste Kinder Bike-Fashion-Label, dessen Kleidungsstücke fürs Radfahren ebenso wie für Schule und Kindergarten geeignet sind. Die Styles offenbaren erst bei genauer Betrachtung fahrradbezogene Features und Designs.

Pop-Up-Store: 17. bis 23. September 2020
Lindengasse 27, 1070 WIEN
Öffnungszeiten für Kunden: Mo–Fr 10-18 Uhr und Samstag von 10–16 Uhr

Ort: AFA OFF SPACE Austrian Fashion Association

Über woom: junges Unternehmen, dynamisches Wachstum

woom hat das Radfahren für Kinder neu durchdacht und als Pionier für superleichte, ergonomische Räder neue Maßstäbe gesetzt. Mit den perfekt auf das Fahrverhalten und die Anatomie von Kindern angepassten Rädern für Eineinhalb- bis Vierzehnjährige fühlen sich Anfängerinnen und Anfänger auf Anhieb sicher und lernen deutlich schneller Radfahren. Gegründet 2013, ist woom mittlerweile eine internationale Marke mit beeindruckender Expansion. Heute ist woom mit einer Vielzahl renommierter Preise ausgezeichnet und in 30 Ländern weltweit präsent, neben der DACH-Region auch in den USA.

Foto Download

Meet & Greet: Presseeinladung für woom Fashion Pop Up Store: Mode für Radfahren und Alltag

Der Kinderfahrrad-Hersteller woom eröffnet einen Pop-up-Store in der Lindengasse 27 in Wien: Präsentiert werden neue Styles des eigenen Modelabels "WORN TO BE WILD by woom". Zum Kennenlernen gibt es 20% Rabatt auf die Kleidung und am Eröffnungstag Eis für alle.

Datum: 17.09.2020, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort: AFA
Lindeng. 27, 1070 Wien, Österreich

Url: https://www.austrianfashionassociation.at/home.html

Rückfragen & Kontakt:

Teresa Arrieta, press manager
+436642137253
teresa.arrieta@woombikes.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WOO0001