Sieber: 653 Millionen Euro an Kinderbonus als bedeutende Unterstützung für unsere Familien

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Familien haben sich einmal mehr als tragende Säulen der Gesellschaft in Krisenzeiten bewiesen. Durch die Corona-Krise hat sich die finanzielle Situation in den vergangenen Monaten jedoch zugespitzt, da Familien teils Einkommensrückgänge zu beklagen hatten. Mit dem Kinderbonus werden unsere Familien nun weiter entlastet und unterstützt, zeigt sich heute, Dienstag, ÖVP-Familiensprecher Abg. Norbert Sieber über diese Maßnahme erfreut.
Der Kinderbonus von 360 Euro pro Kind wird jetzt im September überwiesen. Wichtig zu betonen ist dem Abgeordneten dabei, dass dies antragslos und automatisch passiert. Überwiesen wird er gemeinsam mit der Familienbeihilfe und dem Kinderabsetzbetrag sowie dem Schulstartgeld für Kinder von sechs bis 15 Jahren.

Beispielsweise bekommt eine fünfköpfige Familie (Kinder im Alter von acht, zehn und zwölf) im September mit Kinderbonus, Familienbeihilfe und Kinderabsetzbetrag sowie dem Schulstartgeld 2012,30 Euro. „Als neue Volkspartei ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Familien in dieser Krise bestmöglich zu unterstützen“, so Sieber weiter. In ganz Österreich profitieren davon mehr als 1,8 Millionen Kinder mit mehr als 653 Millionen Euro.

„Für Wien sind das fast 149 Millionen Euro, die an Kinderbonus ausbezahlt werden. Für mein Heimatbundesland Vorarlberg, bedeutet das immerhin noch eine Unterstützung von 31 Millionen Euro für unsere Familien,“ freut sich der Familiensprecher der Volkspartei.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002