Tankwagenaufleger erhitzt – Berufsfeuerwehr in Landstraße im Einsatz

Wien (OTS/RK) - Die Berufsfeuerwehr Wien ist heute, Mittwoch, kurz nach 11 Uhr zu einem Einsatz bei einem Konsumgüterhersteller an der Erdberger Lände ausgerückt. Der Inhalt eines Tankwagenauflegers hatte sich gefährlich erwärmt.

Die Feuerwehr löste Alarmstufe 2 aus. Nach einer Überprüfung des Tankwagens durch den Feuerwehr-Chemiker wird der Behälter derzeit mit mehreren Wasserwerfern gekühlt.

Der Einsatz dauert aktuell noch an. Die Feuerwehr ist mit 25 Fahrzeugen und knapp 100 Einsatzkräften vor Ort.

Fotos in Kürze auf www.wien.gv.at/presse/bilder abrufbar.

(Forts. mögl.) ato

Rückfragen & Kontakt:

MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz
Diensthabender Presse- und Informationsoffizier
0676 811868122
pressestelle@ma68.wien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010