Grüne Wien/ Berner: AMS Einmalzahlung in voller Höhe auch für Aufstocker*innen

Landtag hat rechtliche Voraussetzungen im Wiener Mindestsicherungsgesetz geschaffen

Wien (OTS) - Die Sozial- und Familiensprecherin der Wiener Grünen, Landtagsabgeordnete Ursula Berner freut sich, dass die Novelle des Wiener Mindestsicherungsgesetzes gestern – auf Grüne Initiative - doch gemeinsam mit dem Koalitionspartner beschlossen werden konnte. "Wenn die Bundesregierung Unterstützung für durch Corona Maßnahmen arbeitslos gewordene Menschen beschließt, ist es unsere Aufgabe in Wien, die gesetzliche Basis zu schaffen, dass die Hilfe auch ankommt, wo sie dringend gebraucht wird. Es freut mich, dass schließlich ein gemeinsamer Weg für eine gesetzeskonforme Umsetzung gefunden werden konnte."

Berner betont: "Zeichen einer solidarischen Gesellschaft ist, dass Hilfsmaßnahmen auch ankommen. Ich bin wirklich erleichtert, dass der gestrige Landtagsbeschluss am Tisch liegt. Dadurch können auch alle Wienerinnen und Wiener, die ihren AMS Bezug mit der Mindestsicherung aufstocken müssen, die Einmalzahlung im September in voller Höhe erhalten. Das ist gelebte Solidarität."

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001