Lebensrettung durch Polizisten der Wiener Bereitschaftseinheit

Vorfallszeit: 17.08.2020, 14:00 Uhr Vorfallsort: 05., Eichenstraße

Wien (OTS) - Im Zuge des Streifendienstes bemerkten Beamte der Bereitschaftseinheit Wien eine bewusstlose 68-jährige Frau im Haltestellenbereich. Nachdem die Person keine Vitalzeichen aufwies, übernahmen die Polizisten die lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Kurze Zeit später, nach Eintreffen der Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung, konnte die Frau erfolgreich reanimiert werden. Sie wurde in ein Spital gebracht und befindet sich zurzeit am Weg der Besserung.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressestelle
Abteilungsinspektor Marco Jammer
Telefon: 01 31310 72133
E-Mail: marco.jammer@polzei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001