Gartenbaumesse Tulln von 3. bis 7. September 2020

Blumencorso in der neuen Donauhalle

Die Gartenbaumesse Tulln ist Österreichs größter Gartenevent und Österreichs erste Messe nach sechs Monaten. Dem entsprechend haben wir ein besonderes Konzept entwickelt, das alle Besucher begeistern wird. Der historische Blumencorso in der neu eröffneten Donauhalle ist der aktuelle Höhepunkt einer langen Messetradition.
Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln

Tulln (OTS) -

200.000 m² Messe und Garten

Mit der Gartenbaumesse startet die Messesaison in Tulln. Die Gartenbaumesse Tulln ist speziell in diesem Jahr der wichtigste Termin für alle Hobbygärtner und Gartenprofis. 450 Aussteller präsentieren auf einer Gesamtfläche von 200.000 m² alles rund um die Themen Garten und Pflanzen. Hier findet man die besten Tipps und Anregungen rund um die Planung, Gestaltung, Ausstattung und Pflege des Gartens an einem Ort. Perfekt, um Einkäufe für Haus und Garten zu erledigen und sich über Messeneuheiten zu informieren.

Blumencorso in der neuen Donauhalle - Tradition trifft auf Moderne

In der neuen Donauhalle trifft Tradition auf Moderne: Höhepunkt der Messe wird der Blumencorso mit prächtig geschmückten Oldtimern, die von der Oldtimermesse Tulln ausgewählt und bereitgestellt werden. Mehr als 50 Oldtimer - von attraktiven PKWs über Traktoren bis zum Feuerwehrauto und historischen Postbus - werden von Österreichs besten Gärtnern und Floristen mit aufwendiger Blumenpracht dekoriert. Erstmals, im September 1953, wurde in Tulln an der Donau ein Blumencorso durchgeführt. 67 Jahre später wird die beliebte Tradition in Tulln, anlässlich der Eröffnung der neuen Donauhalle, weitergeführt.

Mit dem historisch einzigartigen Konzept werden die Herzen der Besucher höherschlagen. Die Gartenbaumesse Tulln ist Österreichs größter Gartenevent und Österreichs erste Messe nach sechs Monaten. Dem entsprechend haben wir ein besonderes Konzept entwickelt, das alle Besucher begeistern wird. Der historische Blumencorso in der neu eröffneten Donauhalle ist der aktuelle Höhepunkt einer langen Messetradition.“, Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln.

Highlights der Gartenbaumesse Tulln:

  • Die besten Gartengestalter Österreichs an einem Ort
  • Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit: Alles für den Hobbygärtner und Gartenprofi
  • Größte Poolausstellung 2020: Pools, Naturpools und Wellness
  • Die Landwirtschaftskammer Niederösterreich setzt den Fokus auf Regionalität und Versorgungssicherheit von heimischen Bauern
  • ORF NÖ Bühne: Gärtnertipps von Profis, volle Information über den Naturgarten, florales Handwerk

Ein Eintritt – zwei Gartenhighlights auf 200.000 m² Gesamtfläche

Mit der Eintrittskarte für die Gartenbaumesse Tulln kann auch die benachbarte Garten Tulln zum Sonderpreis besucht werden.

Fact Box:

Donnerstag, 3. bis Montag, 7. September 2020
Öffnungszeiten: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonderpreis 2020:
Eintritt für Erwachsene EUR 12,-
Ermäßigt: EUR 10,-

www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001